Share |

Hamburg Süd-Übernahme abgeschlossen

13.12.2017

Dr. Arnt Vespermann (l.) und Søren Toft beim Closing

Die Übernahme der Reederei Hamburg Süd durch die dänische Maersk Line ist Anfang Dezember abgeschlossen worden.

„Unter diesem neuen Dach können wir die Position der Hamburg Süd in einem herausfordernden Marktumfeld weltweit stärken, unsere Marktposition ausbauen und unseren Kunden viele Vorteile bieten“, erklärte Dr. Arnt Vespermann, neuer Chief Executive Officer (CEO) Hamburg Süd.
Dr. Arnt Vespermann ist bereits seit 18 Jahren bei der Reederei und seit 2009 Mitglied der Geschäftsführung. Mit dem Closing hat er wie angekündigt als CEO den langjährigen, bisherigen Sprecher der Geschäftsführung, Dr. Ottmar Gast, abgelöst, der künftig als Vorsitzender des Beirats der Hamburg Süd der Reederei weiter eng verbunden bleibt. Mitglied des Beirats ist zudem Søren Toft, Executive Vice President and Chief Operating Officer A.P. Moller - Maersk and Executive Board Member of A.P. Moller - Maersk. Weitere Mitglieder des Executive Boards der Hamburg Süd sind von nun an Frank Smet als Chief Commercial Officer (CCO), der bereits seit 2012 Mitglied der Geschäftsführung ist, sowie Jakob Wegge-Larsen als neuer Chief Financial Officer (CFO).
Hamburg Süd bleibt ein kommerziell unabhängiges Unternehmen mit eigenem Vertrieb und Marketing, Kundenservice sowie eigenen unterstützenden Bereichen, wie beispielsweise IT, Personal sowie Finanz- und Rechnungswesen. Das Produktangebot der brasilianischen Aliança mit Fokus auf den Cabotageverkehr wird unverändert weitergeführt, und die in der Trampschifffahrt aktiven Töchter Rudolf A. Oetker (RAO), Aliança Bulk (Aliabulk) und Furness Withy Chartering sowie die Hamburg Süd Reiseagentur setzen ihren Geschäftsbetrieb ebenfalls fort.
Genau vor einem Jahr hatte der bisherige Eigentümer der Hamburg Süd, die Dr. August Oetker KG, bekanntgegeben, nach rund 80 Jahren aus der Schifffahrt auszusteigen und die Hamburg Süd an Maersk zu verkaufen. Nach der Zustimmung durch die zuständigen Kartellbehörden konnte der Verkauf nun mit dem Closing endgültig vollzogen werden.


Termine

International Maritime Pilots' Association 
SN
Dakar
22.04.2018 - 27.04.2018
UBM
CN
Shanghai
26.04.2018 - 29.04.2018
eMIR Initiative
D
Hamburg
26.04.2018 - 27.04.2018

Google Translate

Translate this page to your language: