Themen-Specials

Ablieferungen und Auftragsbestand deutscher Werften 2017

Schiffe, die ein hohes Know-how erfordern, dominierten auch 2017 die Auftragsbücher der deutschen Werften. Das Gros der bestellten oder im Bau befindlichen Einheiten stellen erneut Kreuzfahrtschiffe, Flusskreuzfahrtschiffe sowie Behörden- und Marinefahrzeuge dar. Ein Segment, das derzeit ebenfalls eine positive Entwicklung nimmt, ist der Fährschiffbau, wie die jüngsten Neubaubestellungen der Flensburger Schiffbau-Gesellschaft (FSG) belegen.

Download

VDMA Special 2017/2018

In Zusammenarbeit mit dem VDMA, Arbeitsgruppe Schiffbau- und Offshore-Zulieferindustrie, hat Schiff&Hafen eine Neuauflage der Image-Broschüre "German Marine Equipment" erstellt. Die Broschüre verdeutlicht die innovative Kompetenz der deutschen Schiffbauzulieferer und richtet sich vor allem an Reeder und Werften. Ein "GreenGuide" weist auf umweltfreundliche Aspekte der vorgestellten Technologien hin. 

Download

Europort Daily News 2017

7.11.2017           8.11.2017         9.11.2017       10.11.2017

Talents for maritime

Wer in der Welt zu Hause ist, den interkulturellen Austausch schätzt und sich für Technik begeistert, ist in der maritimen Branche genau richtig: Vielfalt und Globalität zeichnen diese Hightech-Branche aus, in der allein in Deutschland rund 380000 Menschen beschäftigt sind.

Download

German Offshore Equipment Directory

Das Datenverzeichnis, eine Initiative des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. VDMA in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Maritime Technik e.V. GMT, listet die deutschen Unternehmen auf, die Ausrüstung und Dienstleistungen für den weltweiten Offshore-Markt anbieten. In vielen Bereichen gehören Offshore-Lösungskonzepte aus Deutschland zu den führenden Technologien.

Download

SMM Daily News 2016

download              download              download             download

CIMAC Congress Helsinki 2016

Vom 6. bis 10. Juni 2016 hat der 28. CIMAC World Congress in Helsinki stattgefunden. Im Schiff&Hafen/Ship&Offshore-Spezial sind die Abstracts der Kongressvorträge an den einzelnen Veranstaltungstagen aufgeführt.

Download

Einzigartige Versuchsanlagen im Dienst von Sicherheit und Effizienz

Reedereien und Werften aus aller Welt vertrauen heute auf das Know-how der vor nunmehr 100 Jahren gegründeten HSVA, die sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einem führenden Dienstleister auf dem Gebiet der Schiffshydrodynamik entwickelt hat.
Von Propulsionsprognosen über die Untersuchung des Kavitationsverhaltens von Propellern bis zu Analysen des Seegangs-, Manövrier- und Eisbrechverhaltens eines neuen Schiffes reicht das Angebotsspektrum und deckt damit alle hydrodynamischen Fragestellungen für einen sicheren und effizienten Schiffsbetrieb in offenen und eisbedeckten Gewässern ab.

Download

SMM: Zum 25. Mal auf Erfolgskurs

Hamburg ist eine maritim geprägte Stadt und die Metropole an der Elbe ist dabei nicht nur wegen der umgeschlagenen Güter im größten deutschen Seehafen unzertrennlich mit der Seefahrt verbunden. Seit jeher wurden auch Schiffe in den Werften der Stadt gebaut, gewartet und repariert und zahlreiche Reedereien betreiben eine weltweit operierende Handelsfl otte von diesem Standort. Zulieferer, Universitäten, Versicherer, Finanzierungsgesellschaften und Klassifikationsgesellschaften haben hier und im Großraum der Hansestadt ihren Sitz und Hamburg ist weltweit als eines der maritimen Zentren bekannt und geschätzt. Als maritime Hauptstadt einer erfolgreichen Schiffbaunation, die über Jahrzehnte zu den weltweit führenden Schiffbauländern gehörte, hat sich die Hansestadt als bedeutendster Treffpunkt für die internationale Schiffbauindustrie etablieren können. Seit rund einem halben Jahrhundert kommen Schiffbauer und Reeder, Zulieferer und Verbände von überall her zur Weltleitmesse der maritimen Wirtschaft, der SMM, in die Hallen der Hamburg Messe. In diesem Jahr bereits zum 25. Mal.

Download

"Selandia" - 100 Jahre Dieselmotorenantrieb in der Schifffahrt

Am 17. Februar 1912 wurde MS "Selandia" von dem dänischen Schiffbauer und Motorenhersteller Burmeister & Wain in Kopenhagen an das dänische Handels-unternehmens East Asiatic Company abgeliefert. Sie gilt als das weltweit erste dieselmotorbetriebene große Seeschiff mit einer Reichweite, die zuvor nur durch Dampfschiffe, die unterwegs Kohle nachladen mussten, erzielt werden konnte.
Das englischsprachige Special hat die Entwicklung des auf die Idee des deutschen Erfinders Rudolf Diesel zurückgehenden Dieselmotors als Schiffsantrieb sowie dessen Einsatz auf der "Selandia" zum Inhalt. 

Download

Termine

Muestralo
SP
Vigo
22.05.2018 - 26.05.2018
Metal Network Korea
KR
Incheon
23.05.2018 - 25.05.2018
Decom North Sea
UK
Aberdeen
23.05.2018 - 23.05.2018

Google Translate

Translate this page to your language: