Suchergebnisse

Aktive Filter

Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Schiffbau | 01. März 2021

Erfolgreiche Emsüberführung

Das Überführungsteam der Meyer Werft und der Lotsenbruderschaft Emden hat das Kreuzfahrtschiff „Odyssey of the Seas“ am Wochenende erfolgreich über die Ems zur Nordsee überführt. Am Sonntagmorgen machte das Schiff nach ersten Einstellungen und Tests in der Nordsee im niederländischen Eemshaven fest.…

Schiffbau | 26. Februar 2021

MAN Engines und Ferretti verlängern Zusammenarbeit

MAN Engines und der italienische Hersteller von Luxus-Yachten Ferretti setzen ihre langjährige Zusammenarbeit für drei weitere Jahre fort. Die Vereinbarung umfasst das gesamte Motorenportfolio von MAN Engines für die unterschiedlichen Marken der Ferretti Group, wie Ferretti Yachts, Pershing, Itama,…

Häfen | 25. Februar 2021

Auswirkungen der Corona-Pandemie prägen das Umschlagergebnis

Der Hafen Hamburg Marketing e.V. (HHM) hat die Umschlagzahlen für das Jahr 2020 vorgestellt. Die weltweit spürbaren Auswirkungen der Corona-Pandemie trafen den Hamburger Hafen besonders stark in der ersten Jahreshälfte 2020. Ab dem dritten Quartal war ein deutlicher Aufwärtstrend zu verzeichnen. „Di…

Schiffbau | 25. Februar 2021

COBRA-Batteriesystem erhält DNV GL-Zertifikat

Nach ausführlichen Testreihen hat die Klassifizierungsgesellschaft DNV GL das auf maritime Anforderungen abgestimmte Batteriesystem COBRA (Compact Battery Rack) von Becker Marine Systems zertifiziert. Mit der vollumfänglichen Zulassung inklusive IEC 62619 und IEC 62620 kann das COBRA-System nun auf…

Schiffbau | 24. Februar 2021

„Manta“ soll Meeresmüll reduzieren

Nach drei Jahren Forschungs- und Entwicklungszeit haben der französisch-schweizerische Rekordsegler Yvan Bourgnon und die von ihm 2016 ins Leben gerufene Umweltschutzorganisation „The SeaCleaners“ das Konzept für einen Katamaran vorgestellt, der Plastikmüll in den Meeren einsammeln und…

Schiffbau | 23. Februar 2021

Meyer Werft beginnt mit Bau der „Arvia“

Mit dem Brennstart hat die Meyer Werft in Papenburg den Bau des neuen Kreuzfahrtschiffes „Arvia“ für die britische Reederei P&O Cruises begonnen. Den Namen gab die Reederei vor wenigen Tagen bekannt. Das Schwesterschiff der im Oktober 2020 abgelieferten „Iona“ ist auf den britischen Kreuzfahrtmarkt…

Schiffbau | 22. Februar 2021

„Orcelle Wind“ soll 2025 in Fahrt kommen

Die Reederei Wallenius Wilhelmsen plant den Bau des weltweit ersten windgetriebenen RoRo-Schiffs. Die „Orcelle Wind“ soll für den Transport von Pkw und Lkw zum Einsatz kommen und 2025 in Dienst gestellt werden. Bis Mitte 2022 will Wallenius Wilhelmsen nun zunächst ein vertragsreifes Design für eine…

Schiffbau | 19. Februar 2021

Schottel liefert Antriebssysteme für weitere russische Trockengutfrachter

Schottel hat Antriebseinheiten für neun weitere neugebaute Trockengutfrachter geliefert. Jedes der Schiffe, die vom russischen Designer Marine Engineering Bureau entworfen wurden, wird mit zwei Ruderpropellern des deutschen Antriebsexperten ausgestattet. Der Hauptantrieb der Trockengutfrachter…

Schifffahrt | 18. Februar 2021

Erfolgreiche Finanzierungsrunde für NautilusLog

Das Hamburger Start-up NautilusLog hat eine 1 Mio. Euro Seed-Finanzierungsrunde abgeschlossen. Neben dem zur niedersächsischen Landesbank gehörenden Lead-Investor NBank Capital haben diverse Business Angels in das digitale Logbuch investiert, das das Unternehmen entwickelt. Die Mittel aus der…

Schiffbau | 02. März 2021

Lizensierter Bau von zwei U-Booten für die italienische Marine

Die Zusammenarbeit von ThyssenKrupp Marine Systems (TKMS), Fincantieri und der italienischen Marine (Marina Militare) wird mit dem Bau von zwei U-Booten der Klasse U212A fortgesetzt. Bereits Ende 2020 hatte TKMS mit der italienischen Werftengruppe Fincantieri eine Vereinbarung über den lizensierten…

Veranstaltungen | 16. Februar 2021

12. NMK findet digital statt

Aufgrund der anhaltenden Pandemielage wird die Nationale Maritime Konferenz (NMK) am 10. und 11. Mai 2021 als virtuelle Konferenz abgehalten. Geplant war ursprünglich eine Konferenz mit rund 1000 Teilnehmern in Rostock. Stattdessen wird es nun an diesen beiden Tagen eine virtuelle Konferenz geben,…

Schiffbau | 16. Februar 2021

WSV-Mehrzweckschiffe erhalten Voith Inline Thruster

Die drei Mehrzweckschiffe, die der Bund 2019 und 2020 bei der Abeking & Rasmussen Schiffs- und Yachtwerft (A&R) in Lemwerder in Auftrag gegeben hatte, werden mit Voith-Antriebstechnik ausgestattet. Jeder der Neubauten erhält einen Voith Inline Thruster (VIT) 1650 mit einer Eingangsleistung von…

Schifffahrt | 15. Februar 2021

Kooperation von Damen und Sea Machines Robotics

Damen Shipyards hat eine Allianz mit dem in Boston ansässigen Unternehmen Sea Machines Robotics geschlossen, um Kollisionsvermeidungsfunktionen für Schiffe zu entwickeln. Zunächst plant Damen, das autonome Steuerungssystem SM300 von Sea Machines in einer Testumgebung einzusetzen. Dadurch werde die…

Kommentar | 01. März 2021

Editorial aus Schiff&Hafen 3/2021: Impulse für den Fortschritt

Die deutsche Wirtschaft behauptet sich seit Jahrzehnten im internationalen Wettbewerb – trotz vergleichsweiser hoher Lohnkosten und Sozialabgaben. Ein wesentlicher Grund hierfür ist ein in vielen Bereichen kontinuierlich erarbeiteter technologischer Vorsprung, der ständig neu erkämpft und verteidigt…

Schiffbau | 10. Februar 2021

A&R bestellt MAN 175D-Hybrid-Antriebspakete für indonesische Minensuchboote

Abeking & Rasmussen (A&R) wird die beiden Minensuchboote für die indonesische Marine mit einem kompletten MAN Hybrid-Antriebspaket ausrüsten. Der Auftrag für MAN Energy Solutions umfasst zwei MAN 12V175D-MM-Motoren mit einer Leistung von 2220 kW bei 1900 U/min, einem MAN Alpha…

Schiffbau | 10. Februar 2021

Chantiers de l'Atlantique liefert „MSC Virtuosa“ ab

Im Rahmen einer kleinen Flaggenzeremonie hat die französische Werft Chantiers de l'Atlantique in Saint Nazaire die „MSC Virtuosa“ an die Schweizer Kreuzfahrtreederei MSC Cruises übergeben. Bei dem Neubau handelt es sich um das sechzehnte Schiff, das Chantiers de l'Atlantique für MSC Cruises gebaut…

Schiffbau | 09. Februar 2021

„Stena Elektra“ soll fossilfrei fahren

Die Reederei Stena Line plant, auf der Route Göteborg-Frederikshavn noch vor 2030 zwei vollständig batteriebetriebene Fährschiffe einzusetzen. Die Neubauten sollen im Rahmen einer Kooperation zwischen Stena Line, der Volvo Group, Scania und dem Hafen von Göteborg entwickelt werden. Die Unternehmen…

Unternehmen | 08. Februar 2021

Wechsel an der Spitze der Reederei Hamburg Süd 

Nach mehr als 20 Jahren in der Reederei Hamburg Süd wird Dr. Arnt Vespermann die Führung des Unternehmens zum Ende des ersten Quartals 2021 an den langjährigen Hamburg Süd-Manager und CCO Poul Hestbaek übergeben. Poul Hestbaek (59) ist seit 2004 bei Hamburg Süd tätig und hat derzeit die Position des…

Schiffbau | 04. Februar 2021

Seenotrettungskreuzer „SK 41“ in Dienst gestellt

Der jüngste Seenotrettungskreuzer der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) ist am 31. Januar 2021 auf seiner Station in Grömitz eingetroffen. Das rund 28 m lange und 6,20 m breite Spezialschiff wurde auf der Fassmer Werft in Berne gebaut und wird vorerst unter der internen…

Schiffbau | 03. Februar 2021

ABB-Antriebstechnik für Südkoreas erste emissionsfreie Fähre

ABB hat von der südkoreanischen Werft Haemin Heavy Industries den Auftrag zur Lieferung einer Komplettlösung für die Stromversorgung und den Antrieb der ersten vollelektrischen Passagierfähre der Busan Port Authority erhalten. Bei dem Neubau handelt es sich um die erste Einheit eines umfassenden…