Suchergebnisse

Aktive Filter

Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Veranstaltungen | 15. Oktober 2021

Maritim 4.0: Neue Ideen für die Zukunft der Branche

Nachdem im vergangenen Jahr die Schiff&Hafen Maritim 4.0 Konferenz coronabedingt nur als virtuelles Format stattfinden konnte, trafen sich am 14. Oktober die Teilnehmer der mittlerweile sechsten Veranstaltung wieder in Präsenz. Neben Vertretern von Reedereien, maritimen Zulieferunternehmen und…

Schiffbau | 12. Oktober 2021

Weiterer Polarkreuzfahrt-Neubau abgeliefert

Das US-amerikanische Unternehmen Lindblad Expeditions Holdings, Inc. hat das Polarkreuzfahrtschiff „National Geographic Resolution“ von der Ulstein Verft übernommen. Das 124,4 m lange und 21 m breite Expeditionskreuzfahrtschiff wurde von Ulstein Design & Solutions AS als "ultimative…

Veranstaltungen | 12. Oktober 2021

Präsenzveranstaltung: Emissionsfreie Brennstoffe im Fokus

Nach der erfolgreichen Durchführung des LNG Round Tables in den vergangenen Jahren erweitert die DVV Media Group das Themenspektrum der etablierten Konferenz – nun auch im Titel – um die gesamte Bandbreite zukünftiger alternativer Brennstoffe. Das erste LNG & Future Fuels Forum, organisiert von der…

Schiffbau | 11. Oktober 2021

Wärtsilä und Eidesvik rüsten Offshore-Versorger auf Ammoniak um

Die norwegische Offshore-Reederei Eidesvik Offshore ASA und der Technologiekonzern Wärtsilä arbeiten gemeinsam an der Umrüstung eines Offshore-Versorgungsschiffes (OSV) für den Betrieb mit Ammoniak. Das Projekt, das nach eigenen Angaben das erste seiner Art ist, soll bis Ende 2023 abgeschlossen…

Schiffbau | 08. Oktober 2021

Fast Crew Supply Vessel schließt Seeerprobung ab

Das neue Fast Crew Supply Vessel der niederländischen Schiffbaugruppe Damen, FCS 7011, hat die Seeerprobung vor der türkischen Küste erfolgreich abgeschlossen. Das 74 m lange Schiff bietet Platz für 122 Passagiere und erreicht eine Geschwindigkeit von 40 Knoten. Der Damen Sea Axe-Bug, die…

Schifffahrt | 07. Oktober 2021

Raytheon Anschütz stellt digitales Logbuch vor

Die in Kiel ansässige Tochtergesellschaft von Raytheon Technologies, Raytheon Anschütz, hat ein elektronisches Logbuch, eLog, auf den Markt gebracht. Damit sollen Unternehmensangaben zufolge die Datenverwaltung an Bord von Schiffen vereinfacht, das Risiko menschlicher Fehler beseitigt und…

Schiffbau | 07. Oktober 2021

Vard erhält Aufträge für Offshore-Schiffe

Die norwegische Werftengruppe Vard, Teil der Fincantieri-Gruppe, hat Aufträge für bis zu fünf Serviceschiffe für Offshore-Windparks erhalten. Auftraggeber ist Norwind Offshore, eine Unternehmensgründung von Farstad, Volstad und Kleven mit Sitz in Ålesund. Die Verträge beinhalten den Bau von zwei…

Schiffbau | 06. Oktober 2021

Neues Seenotrettungsboot für die DGzRS

Die Freiwilligenstation Prerow/Wieck der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) hat ein neues Seenotrettungsboot erhalten. Das Vollkunststoffboot ist mit zwei 200 PS-Außenbordmotoren ausgestattet und wurde auf der finnischen Werft Arctic Airboats gebaut. Die „PUG“ ist die fünfte…

Schiffbau | 05. Oktober 2021

Lürssen gliedert Marineschiffbau aus

Die Unternehmensgruppe Lürssen hat die Dachmarke Naval Vessels Lürssen (NVL) gegründet, unter der ab sofort die Marineschiffbauaktivitäten fortgeführt werden. Als eigenständige Gesellschaften werden alle Defence-Standorte in der neuen NVL Group vereint. Die NVL Group verantwortet damit das gesamte…

Schiffbau | 04. Oktober 2021

Genehmigung zum Bau eines großen LCO₂-Tankers erteilt

Die Abscheidung und Speicherung von Kohlenstoffdioxid (Carbon Capture & Storage, CCS) gewinnt als Technologie zur Verringerung der Auswirkungen von CO2-Emissionen zunehmend an Bedeutung. Der Seeverkehr wird eine wesentliche Rolle in der CCS-Wertschöpfungskette spielen, was voraussichtlich zu einer…

Offshore | 30. September 2021

Potenzial der Offshore-Windenergie

Die Stiftung Offshore-Windenergie und das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz haben eine Bedarfs- und Potenzialanalyse zur Erzeugung von Grünem Wasserstoff durch Offshore-Windkraftanlagen in Deutschland veröffentlicht. Demnach sind über 60 GW installierbare…

Schifffahrt | 29. September 2021

„ElbBLUE“ bunkert synthetisches Erdgas in Brunsbüttel

Als weltweit erstes Containerschiff hat das 1036 TEU-Schiff „ElbBLUE“ (ex „Wes Amelie“) in Brunsbüttel rund 20 t klimaneutralen synthetischen Brennstoff gebunkert. Bei dem Kraftstoff handelt es sich um synthetisches Erdgas (Synthetic Natural Gas, SNG), das zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien…

Schiffbau | 14. Oktober 2021

Scandlines bereitet nächstes Fährschiff für Rotorsegel vor

Die deutsch-dänische Reederei Scandlines hat das nächste Fährschiff für die Installation eines Rotorsegels vorbereitet. Bereits seit einem Jahr ist diese Windantriebstechnik erfolgreich auf der Hybridfähre „Copenhagen“ im Einsatz. Jetzt soll auch das Schwesterschiff „Berlin“ mit der Technik…

Häfen | 28. September 2021

Hapag-Lloyd beteiligt sich am JadeWeserPort Wilhelmshaven

Die Hamburger Containerreederei Hapag-Lloyd hat angekündigt, sich an Deutschlands einzigem Tiefwasserhafen JadeWeserPort zu beteiligen. Hapag-Lloyd übernimmt 30 Prozent am Container Terminal Wilhelmshaven (CTW) und 50 Prozent am Rail Terminal Wilhelmshaven (RTW). Der Terminalbetreiber Eurogate hält…

Schiffbau | 27. September 2021

E-Fähre für den öffentlichen Nahverkehr

Die Fassmer-Werft und der Hersteller von elektrischen Antriebssystemen Torqueedo haben ihr vollelektrisches Fährenkonzept CIT-E Ferry vorgestellt. Die 12 bis 24 m langen emissionsfreien Katamaranfähren in GFK-Bauweise sollen im öffentlichen Nahverkehr auf innerstädtischen Wasserstraßen eingesetzt…

Beitrag des Monats aus Schiff&Hafen 10/2021 | 13. Oktober 2021

Untersuchungen zum IMO-Wetterkriterium

Schiffe, die aufgrund von Seegang und herausfordernden Wetterbedingungen in kritische Situationen geraten, müssen noch ausreichend Stabilitätsreserven nachweisen, um nicht zu kentern. An der Schiffbau-Versuchsanstalt (SVA) Potsdam sind entsprechende numerische Simulationsmodelle entwickelt worden,…

Schiffbau | 13. Oktober 2021

Nobiskrug erhält Refit-Auftrag

Acht Wochen nachdem Lars Windhorst, Gründer und Eigentümer der Tennor Gruppe, das Schiffbauunternehmen Nobiskrug in Rendsburg übernommen hat, ist kürzlich der erste Auftrag unterzeichnet worden. Nobiskrug wird umfassende Refit-Arbeiten an einer über 120 m langen Superyacht vornehmen, an denen alle…

Schiffbau | 24. September 2021

Individuelle Lösungen für elektrischen Schiffsantrieb

Um gemeinsam maßgeschneiderte elektrische Antriebssysteme für die Binnenschifffahrt auf den Markt zu bringen, wollen die drei Unternehmen Kadlec & Brödlin, Jastram und Tesvolt künftig kooperieren. „Durch die Kooperation können wir wirklich jedes Schiff zuverlässig und sicher mit einem elektrischen…

Schiffbau | 24. September 2021

Meyer kündigt emissionsfreie Megayacht an

Die Meyer-Gruppe hat die Entwicklung einer vollständig mit Brennstoffzellen und Batterien betriebenen Megayacht angekündigt. Unter dem Namen „ONE 50“ ist das neueste Projekt der Marke Meyer Yachts auf der Monaco Yacht Show vorgestellt worden. Die „ONE 50“ soll mit Brennstoffzellen und…

Forschung & Entwicklung | 23. September 2021

Forschungszentrum eröffnet

Im ostfriesischen Leer ist Mitte September das Maritime Technikum der Hochschule Emden/Leer eröffnet worden. Dem Fachbereich Seefahrt und Maritime Wissenschaften steht damit auf rund 1230 m² ein Großlabor zur Verfügung, in dem alle für die Schifffahrt relevanten Fragen aus den Bereichen Nautik sowie…