Suchergebnisse

Aktive Filter

Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Schiffbau | 27. Juli 2020

„Spirit of Adventure“ verlässt Baudockhalle

Das Kreuzfahrtschiff „Spirit of Adventure“ für die britische Reederei Saga Cruises hat das überdachte Baudock I (Halle 5) der Meyer Werft in Papenburg verlassen. Während des Ausdockens wurden Masten und Schornstein per Kran auf das Schiff gehoben und montiert. Anschließend wurden im Werfthafen…

Offshore | 24. Juli 2020

Siemens Gamesa übernimmt Service für TWB II

Im Mai ist der Offshore-Windpark „Trianel Windpark Borkum II“ (TWB II) in Betrieb genommen worden. Den Service für TWB II mit seinen 32 Senvion-Turbinen mit einer Leistung von je 6,33 MW übernimmt Siemens Gamesa Renewable Energy, das gab das Unternehmen jetzt bekannt. „Wir freuen uns, mit Siemens…

Schiffbau | 22. Juli 2020

„Legacy of The Fjords" abgeliefert

Die norwegische Fährrederei The Fjords hat die Elektrofähre „Legacy of The Fjords" übernommen. Sie folgt auf die bereits in Dienst gestellten Schwesterschiffe „Vision of The Fjords" und „Future of The Fjords". Alle drei Fähren sind bei der norwegischen Werft Brødrene Aa entworfen und gebaut worden. …

Schiffbau | 22. Juli 2020

mýa-Plattform: Rolls-Royce und MAN Energy Solutions planen Zusammenarbeit

Andreas Schell, CEO der Rolls-Royce-Geschäftseinheit Power Systems, und Dr. Uwe Lauber, CEO von MAN Energy Solutions, haben eine Absichtserklärung bezüglich einer geplanten Zusammenarbeit auf der mýa-Plattform unterzeichnet. Bei dieser Plattform handelt es sich um ein offenes System für das Flotten-…

Corona-Update, Veranstaltungen | 21. Juli 2020

Posidonia 2020 fällt aus

Die internationale Fachmesse Posidonia fällt in diesem Jahr aus. Das teilte der Messeveranstalter, die Posidonia Exhibitions SA, jetzt mit. Das ursprünglich für Juni geplante Branchenevent war aufgrund der Corona-Pandemie auf Oktober verschoben worden. Nach Absprache mit Austellern und Vertretern…

Schiffbau | 20. Juli 2020

Hegemann Gruppe bestellt Laderaumsaugbagger

Die Hegemann Gruppe hat mit dem niederländischen Schiffbauunternehmen Kooimann Marine Group einen Vertrag über den Bau eines Laderaumsaugbaggers mit dem Arbeitstitel „Hegemann V“ abgeschlossen. Der 75,9 m lange und 15,8 m breite Neubau wird über ein Laderaumvolumen von rund 1900 m³ verfügen.…

Schiffbau | 16. Juli 2020

„Hanseatic Spirit“ aufgeschwommen

Das Expeditionskreuzfahrtschiff „Hanseatic Spirit“ von Hapag-Lloyd Cruises ist auf der Vard-Werft im im rumänischen Tulcea erstmals zu Wasser gelassen worden. Nach dem erfolgreichen Aufschwimmen beginnen nun die Arbeiten an den Innen- und Außenbereichen. Hierzu zählen die ausfahrbaren gläsernen…

Schiffbau | 15. Juli 2020

Green Yard übernimmt Kleven

Die norwegische Kleven Verft, Ulsteinvik, wird von der auf Schiffsrecycling spezialisierten Green Yard Group übernommen. Das norwegische Unternehmen wird die Werft unter dem Namen Green Yard Kleven weiterführen. Green Yard plant, weiterhin Schiffe auf der Kleven Verft zu bauen und damit die anderen…

Schiffbau | 14. Juli 2020

Carnival verschiebt Ablieferungstermine

Der US-amerikanische Kreuzfahrtkonzern Carnival plant eine Reduzierung seiner Schiffskapazitäten. Das Mutterunternehmen von neun Kreuzfahrtreedereien, darunter AIDA Cruises, Costa Crociere und P&O Cruises, will sich im laufenden Jahr von insgesamt 13 Schiffen trennen, deren Verkauf ursprünglich für…

Häfen | 13. Juli 2020

Maschinelles Lernen soll Produktivität beim Containerumschlag steigern

Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) hat für ihre Hamburger Containerterminals als einer der ersten Häfen weltweit Lösungen entwickelt, die maschinelles Lernen (ML) zur Vorhersage der Verweildauer eines Containers auf dem Terminal nutzen. Die ersten beiden Projekte wurden jetzt erfolgreich in…

Schifffahrt | 10. Juli 2020

Neustart der Kreuzfahrt: Leitsätze für Wiederaufnahme erarbeitet

Nach dem Corona bedingten Stillstand der Kreuzfahrtbranche sind nun die Weichen für eine Wiederaufnahme des Kreuzfahrtbetriebs gestellt: Unter der Federführung der Freien und Hansestadt Hamburg und mit Unterstützung des Kreuzfahrtverbands Cruise Lines International Association (CLIA) haben…

Schiffbau | 08. Juli 2020

Design für nachhaltige Luxus-Kreuzfahrtyacht

Der Technologiekonzern Wärtsilä hat mit dem Architekten und Yachtdesigner Stefano Pastrovich einen Vertrag über die Entwicklung einer nachhaltigen Kreuzfahrtyacht mit Hybridantrieb unterzeichnet. Der 60 m lange Katamaran soll Platz für bis zu 36 Passagiere bieten und sich durch eine hohe…

Offshore | 07. Juli 2020

Projekt zur Wellenenergie-Gewinnung gestartet

Das im schwedischen Hägersten ansässige Unternehmen CorPower Ocean AB hat rund 16 Mio. Euro in ein Forschungs-, Entwicklungs-, Fertigungs- und Servicezentrum für Wellenenergiekonverter im nordportugiesischen Viana do Castelo investiert. Der Standort wurde ausgewählt, um das Demonstrationsprojekt…

Schiffbau | 06. Juli 2020

Bund will drittes Mehrzweckschiff bauen

Die Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt (GDWS) ist von der Bundesregierung damit beauftragt worden, den Bau eines weiteren neuen Mehrzweckschiffes zu veranlassen. Im Dezember 2019 waren bereits zwei LNG-Neubauten bestellt worden, die die Schiffe „Scharhörn (Baujahr 1974) und „Mellum“…

Schifffahrt | 03. Juli 2020

„Warnemünde Cruise Center 8“ eingeweiht

In Rostock-Warnmünde ist das neue Kreuzfahrtterminal „Warnemünde Cruise Center 8“ (WCC8) eingeweiht worden. Die Bauarbeiten für das neue Terminal hatten im Winterhalbjahr 2018/2019 mit der Tiefgründung und Betonierung der Fundamentplatte begonnen. Das „Warnemünde Cruise Center 8“ hat eine…

Schiffbau | 02. Juli 2020

Reine Gasmotoren für niederländische Fähren

Die Reederei Doeksen hat die Fähre „Willem Barentsz“ im niederländischen Harlingen offiziell in Betrieb genommen. Premiere hatten dabei auch die zwei 16-Zylinder-MTU-Gasmotoren von Rolls-Royce. Diese haben eine Leistung von insgesamt 3000 Kilowatt und sollen für einen sauberen Betrieb der 70 m…

Schiffbau | 30. Juni 2020

Baubeginn für neue Stena-Fähren

In China hat der Bau von zwei neuen Fähren für Stena Line begonnen. Es handelt sich dabei um Einheiten der E-Flexer-Serie, die bei der CMI Jinling Weihai Werft in China entsteht. Zwei der fünf E-Flexer-Neubauten, die „Stena Edda“ und die „Stena Estrid“, sind seit diesem Frühjahr auf der Irischen See…

Schiffbau | 29. Juni 2020

LNG-Fähre nach Konstanz überführt

Der Rohbau der neuen Passagier- und Autofähre für den Bodensee ist am vergangenen Freitag von der Werft der Vorarlberg Lines im österreichischen Fußach nach Konstanz überführt worden. Die einzelnen Schiffssektionen waren zuvor in Hamburg auf der Pella Sietas Werft vorgefertigt worden. Die…

Schifffahrt | 26. Juni 2020

FRS übernimmt Königslinie

Die Flensburger Förde Reederei Seetouristik GmbH & Co. KG (FRS) will ab dem kommenden Herbst eine neue Fährverbindung zwischen Deutschland und Schweden anbieten. Unter der Marke „FRS Königslinjen“ soll dann ein Hochgeschwindigkeitskatamaran Sassnitz auf Rügen mit dem südschwedischen Ystad verbinden.…

Unternehmen | 26. Juni 2020

Neue DLR-Institute forschen für Mobilitäts- und Energiewende

Der Senat des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat die Einrichtung von zwei neuen Instituten beschlossen. Diese sollen zukünftig an innovativen Technologien für die Mobilitäts- und Energiewende forschen. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags hatte im November des…