Suchergebnisse

Aktive Filter

Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Corona-Update, Veranstaltungen | 12. Januar 2021

Nor-Shipping auf Januar 2022 verschoben

Die maritime Fachmesse Nor-Shipping ist auf den 10. bis 13. Januar 2022 verschoben worden. Ursprünglich sollte die Messe in der ersten Juniwoche dieses Jahres stattfinden, doch nun haben sich die Organisatoren aufgrund der Corona-Pandemie für eine Terminverschiebung entschieden. Die Entscheidung…

Häfen | 11. Januar 2021

HHLA-Mehrheitsbeteiligung am Multifunktions-Terminal in Triest

Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) hat 50,01 Prozent am Multifunktions-Terminal „Piattaforma Logistica Trieste” (PLT) im italienischen Seehafen Triest übernommen. Die Umschlaganlage firmiert künftig unter dem Namen HHLA PLT Italy und wird voraussichtlich im Februar den erweiterten Betrieb…

Schifffahrt | 08. Januar 2021

Postschiff wird Schulschiff

Nach fast sechs Jahrzehnten im Dienst der traditionellen Postschiffroute entlang der norwegischen Küste soll auf der „Lofoten“ künftig die nächste Generation norwegischer Seeleute ausgebildet werden. Ab August 2021 wird die „Lofoten“ von der maritimen Hochschule der Stiftung Sørlandet als…

Schiffbau | 06. Januar 2021

Emissionsfreie Elektro-Solar-Fähre für Usedom

Die Stralsunder Ostseestaal GmbH & Co. KG ist mit dem Bau einer neuen Fähre für die Verbindung zwischen dem Festlandort Kamp und der Ortschaft Karnin auf der Insel Usedom beauftragt worden. Bei dem Schiffsneubau handelt es sich um eine 14,65 m lange und 4,5 m breite Elektro-Solar-Fähre, die pro…

Schiffbau | 05. Januar 2021

Meyer Turku liefert „Mardi Gras” ab

Die finnische Werft Meyer Turku hat das Kreuzfahrtschiff „Mardi Gras” an die Reederei Carnival Cruise Line übergeben. Der 340 m lange und 42 m breite 180 000 BRZ-Neubau mit 19 Decks weist Kapazitäten für 5200 Passagiere und 2000 Besatzungsmitglieder auf. Der Antrieb erfolgt über einen…

Schiffbau | 04. Januar 2021

Kiellegung in Flensburg

Die Flensburger Schiffbau-Gesellschaft (FSG) hat das RoRo-Fährschiff für IVP Ship Invest auf Kiel gelegt. „Für die FSG markiert diese Kiellegung einen wichtigen Meilenstein, denn dies ist der erste Auftrag nach Restrukturierung und Neustart der Werft im September 2020“, betonte Werftchef Philipp…

Schiffbau | 23. Dezember 2020

Hapag-Lloyd bestellt sechs 23 500 TEU-Schiffe

Die Hamburger Reederei Hapag-Lloyd hat die koreanische Werft Daewoo Shipbuilding & Marine Engineering mit dem Bau von sechs Großcontainerschiffen beauftragt. Die Neubauten mit Stellplatzkapazitäten von über 23 500 TEU sollen zwischen April und Dezember 2023 in Dienst gestellt werden. Die Schiffe…

Schiffbau | 22. Dezember 2020

RoRo-Schiff für Reederei Baltrum Linie

Der Bau eines RoRo-Schiffes für die Reederei Baltrum Linie schreitet voran: Für die kommenden Tage ist die Überführung des Rumpfs von der Fosen Yard Emden zur weiteren Ausrüstung an die Schiffswerft Diedrich in Oldersum geplant. Hier soll der Neubau seine Aufbauten erhalten und endausgerüstet…

Schifffahrt | 21. Dezember 2020

TransMarTech in Kiel eröffnet

In Kiel ist das neue maritime Technologiezentrum für Schleswig-Holstein TransMarTech eröffnet worden. Hier sollen durch interdisziplinäre Zusammenarbeit neue Geschäftsmodelle und innovative Produkte für die maritime Wirtschaft entwickelt werden. Geschäftsführerin des TransMarTech ist Nele Dageförde.…

Schiffbau | 18. Dezember 2020

„Amadea“ erhält MAN-Abgasnachbehandlungssystem

MAN PrimeServ, die After-Sales Marke von MAN Energy Solutions, hat eine SCR-Lösung für das 1991 gebaute Kreuzfahrtschiff „Amadea“ der Hamburger Schulte Gruppe entwickelt. Das Schiff befindet sich für Phoenix Reisen in Fahrt und wird u.a. als Drehort der Fernsehserie „Traumschiff“ genutzt. Das…

Schiffbau | 16. Dezember 2020

Vard liefert „Yara Birkeland“ ab

Die norwegische Werft Vard Brattvåg hat die „Yara Birkeland“ an den Düngemittelhersteller Yara übergeben. Bei dem Neubau handelt es sich um das erste Containerschiff, das für die autonome Fahrt konzipiert wurde. Derzeit werden Tests zur Containerbeladung und zur Stabilität durchgeführt und…

Schiffbau | 16. Dezember 2020

Schottel-Antriebe für russische Krabbenfangschiffe

Zehn neue Krabbenfangschiffe der russischen Unternehmen Antey, Merlion und Aqvainvest werden mit Antriebstechnik von Schottel ausgerüstet. Die Schiffe im Damen Design CC 5712 werden auf den beiden russischen Werften Nachodka (acht Einheiten) und Nobel Brothers, Rybinsk, (zwei Einheiten) gebaut, und…

Offshore | 14. Dezember 2020

MAN-Kompressortechnologie für Offshore-Entwicklungsprojekt im Senegal

MODEC hat MAN Energy Solutions einen Auftrag für sechs Kompressorstränge für ein FPSO-Schiff (Floating Production Storage and Offloading) erteilt, das auf dem Sangomar-Feld etwa 100 km südlich von Dakar im Senegal eingesetzt wird. Zusammen mit den nahegelegenen Offshore-Blöcken Rufisque und Sangomar…

Unternehmen | 11. Dezember 2020

Julian Pfitzner übernimmt Führung von Hapag-Lloyd Cruises

Die Integration der Marke Hapag-Lloyd Cruises unter dem Dach des Joint Ventures TUI Cruises ist abgeschlossen. Die erfolgreiche Zusammenführung stellt Reedereiangaben zufolge nun den geeigneten Zeitpunkt dar, die Führung der Hapag-Lloyd Cruises zum Ende des Jahres an die Geschäftsführung von TUI…

Schifffahrt | 10. Dezember 2020

BBG und Harren & Partner bündeln Kräfte

Die Bremer Bereederungsgesellschaft (BBG) und die Harren & Partner Gruppe (H&P) werden zukünftig ihre Kompetenzen, Flotten und Netzwerke im Bulker-Segment gemeinsam nutzen und ausbauen. Alle gemeinsamen Aktivitäten laufen künftig unter der neuen Marke Harren Bulkers. Gemeinsam werden die BBG und…

Offshore | 10. Dezember 2020

Opus Marine bestellt FCS 2710-Einheit bei Damen

Opus Marine hat bei der Damen-Schiffbaugruppe ein Crew Transfer Vessel (CTV) geordert. Der Neubau vom Typ Fast Crew Supplier (FCS) 2710 kommt unter deutscher Flagge in Fahrt und wird den Namen „Allegro“ tragen. Opus Marine will das Schiff innerhalb der bereits bestehenden Flotte betreiben, die dann…

Unternehmen | 09. Dezember 2020

Veränderungen in der TKMS-Geschäftsführung

ThyssenKrupp Marine Systems hat die Position des Finanzvorstandes neu besetzt und wird zum Jahreswechsel die Geschäftsführung verkleinern. Der bisherige CFO Dr. Sebastian Schulte verlässt das Unternehmen zum 31. Dezember 2020 auf eigenen Wunsch. Er wird Finanzvorstand der Deutz AG in Köln. Der…

Veranstaltungen | 08. Dezember 2020

Fachkonferenz „Maritim 4.0“ im digitalen Format

Die fünfte Konferenz der Schiff&Hafen-Reihe „Maritim 4.0“ hat am 7. Dezember aufgrund der Corona-Pandemie in einem rein digitalen Format stattgefunden. Rund 90 Teilnehmer folgten den elf Vorträgen und informierten sich über neue Entwicklungen und aktuelle Projekte in einer zunehmend digitalisierten…

Schiffbau | 08. Dezember 2020

Dritter E-Flexer für Stena Line

Die schwedische Fährreederei Stena Line hat mit der RoPax-Fähre „Stena Embla“ ihren jüngsten Flottenzuwachs offiziell übernommen. Dabei handelt es sich um die dritte von fünf neuen E-Flexer-Einheiten, die bei der chinesischen Werft CMI Jinling Weihai Shipyard im Zuge einer umfassenden Modernisierung…

Schiffbau | 07. Dezember 2020

Rolls-Royce übernimmt Schiffsautomatisierer Servowatch

Rolls-Royce hat Servowatch Systems übernommen, einen in Großbritannien ansässigen internationalen Anbieter von integrierten Schiffsautomatisierungslösungen für Schiffe staatlicher Einrichtungen, Handelsschiffe und große Yachten. Vertreter des Rolls-Royce-Geschäftsbereichs Power Systems und des…