Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Veranstaltungen | 17. Januar 2022

Digitale Korrosionsschutztagung 2022

Die Veranstaltung „Korrosionsschutz in der maritimen Technik“ findet in diesem Jahr als Online-Konferenz statt. „Die aktuelle Situation hat leider zu der Entscheidung geführt, die anstehende 20. Jubiläumstagung zu verschieben und stattdessen eine kürzere Online-Variante durchzuführen“, erklärt der…

Schiffbau | 17. Januar 2022

LNG-Bunkerschiff für den Mittelmeerraum

Auf der chinesischen Werft Nantong CIMC Sinopacific Offshore & Engineering wird derzeit ein LNG-Bunkerschiff für die italienische Reedereigruppe Fratelli Cosulich S.p.A. gebaut. Die 113 m lange und 20 m breite Einheit hat ein Ladevolumen von 8000 m3 und eine Tragfähigkeit von 5300 t. Es ist das…

Häfen | 14. Januar 2022

HHLA Sky und HPA kooperieren beim Einsatz von Drohnen

Die Hamburg Port Authority (HPA) und HHLA Sky, eine Tochtergesellschaft der Hamburger Hafen und Logistik AG, haben eine Technologie-Partnerschaft vereinbart. Gemeinsam wollen die Unternehmen den Einsatz automatisierter Drohnen im Gebiet des Hamburger Hafens ermöglichen. Die Technologie soll bei…

Schifffahrt | 13. Januar 2022

Wilhelmsen Ship Management sichert sich Mehrheit an Ahrenkiel Tankers

Wilhelmsen Ship Management, Teil der norwegischen Wilhelmsen Group, hat zum Jahresbeginn einen Vertrag über eine Mehrheitsbeteiligung an Ahrenkiel Tankers unterzeichnet, einer Tochtergesellschaft der Hamburger Ahrenkiel-Gruppe. Mit der Transaktion übernimmt Wilhelmsen Ship Management 80 Prozent der…

Schiffbau | 12. Januar 2022

„Münsterland“ absolviert technische Erprobungsfahrt

Die auf einen LNG-Antrieb umgerüstete RoPax-Fähre „Münsterland“ der Emder Reederei AG EMS hat kürzlich die technische Erprobungsfahrt absolviert. Dazu gehörten auch das erstmalige Bunkern von LNG als Brennstoff und die Inbetriebnahme der neuen Motorenanlage. Für die Umrüstung wurde die „Münsterland“…

Offshore | 11. Januar 2022

Joint Venture für Ausbau der Offshore-Windkraft in der Nordsee

RWE und das kanadische Energieunternehmen Northland Power Inc. haben ein Joint Venture gegründet, um gemeinsam die Entwicklung eines 1,3 GW großen Offshore-Windclusters in der deutschen Nordsee voranzutreiben. Die Partner planen die Errichtung von drei Windparks, die zwischen 2026 und 2028 den…

Schiffbau | 10. Januar 2022

MV Werften stellen Insolvenzantrag

Die Geschäftsführung der MV Werften hat am Montag, 10. Januar einen Insolvenzantrag beim Amtsgericht Schwerin gestellt. Die Werftengruppe mit rund 1900 Mitarbeitenden an den Standorten Wismar, Rostock und Stralsund ist Teil des börsennotierten Tourismuskonzerns Genting Hongkong. Nach Informationen…

Schiffbau | 10. Januar 2022

Meyer Neptun Engineering nimmt Arbeit auf

Mit acht Mitarbeitern hat die neu gegründete Meyer Neptun Engineering GmbH zu Jahresbeginn in Rostock die Arbeit an ersten Projekten aufgenommen. In dem Kompetenzzentrum sollen innovative Lösungen für den Schiffbau entwickelt werden. Im Vordergrund stehen dabei klimafreundliche Antriebe, nachhaltige…

Häfen | 07. Januar 2022

Rostocker Fracht- und Fischereihafen bestätigt Vorjahresergebnis

Der Rostocker Fracht- und Fischereihafen GmbH (RFH) hat im Jahr 2021 insgesamt 938 000 t Güter umgeschlagen. Damit wurde das Ergebnis des Vorjahres (2020: 936 000 t) bestätigt und des Vor-Pandemie-Jahres (2019: 885 000 t) erneut übertroffen. Die Entwicklung bei den wichtigsten Umschlaggütern im…

Schiffbau | 06. Januar 2022

Windkraftantriebe unterstützen Klimaziele

Mit der Installation des von dem französischen Start-up Airseas, einer Ausgründung der Airbus Industries, entwickelten Seawing-Zugdrachensystems auf dem von Airbus gecharterten RoRo-Schiff „Ville de Bordeaux“ sollen erhebliche Emissionsreduzierungen erzielt werden. Das 2004 gebaute Frachtschiff…

Unternehmen | 05. Januar 2022

Claudia Müller ist neue Koordinatorin für die maritime Wirtschaft

Die Bundesregierung hat in ihrer Kabinettssitzung am 5. Januar Beauftragte und Koordinatorinnen im Geschäftsbereich des Bundesministers für Wirtschaft und Klimaschutz bestellt. Neue Koordinatorin der Bundesregierung für die maritime Wirtschaft und Tourismus ist die Abgeordnete der Fraktion Bündnis…

Schiffbau | 05. Januar 2022

Wärtsilä liefert Technologiepaket für zwölf CMA CGM-Containerschiffe

Das französische Schifffahrts- und Logistikunternehmen CMA CGM hat im dritten und vierten Quartal 2021 insgesamt zwölf LNG-betriebene Containerschiffe in China bestellt. Sechs 13 000-TEU-Schiffe werden von der Hudong-Zhonghua Shipbuilding (Group) Co., Ltd. gebaut, sechs weitere 15 000-TEU-Schiffe…

Schiffbau | 04. Januar 2022

Motoren-Testzentrum in Shanghai eröffnet

Der Schweizer Entwickler von Schiffsmotorentechnologie, Winterthur Gas & Diesel Ltd. (WinGD), und China Shipbuilding Power Engineering Institute Co., Ltd. (CSPI) haben kürzlich ein Global Test Center in Shanghai eröffnet. Dort sollen Antriebslösungen für zukünftige Kraftstoffe, ganzheitliche…

Schiffbau | 03. Januar 2022

RoPax-Fähre „Viking Glory“ abgeliefert

Die XSI-Werft in Xiamen, China, hat kürzlich die mit 63 813 BRZ vermessene RoPax-Fähre „Viking Glory“ an die Reederei Viking Line abgeliefert. Aktuell befindet sich das 225,55 m lange und 35 m breite Schiff mit 1500 Spurmetern und Kapazitäten für 2800 Passagiere auf knapp fünfwöchiger…

Schiffbau | 03. Januar 2022

Neptun Werft baut Rumpf für Megayacht

Die Rostocker Neptun Werft, Teil der Meyer Werftengruppe, hat das Jahr 2021 mit einem neuen Auftrag abgeschlossen. Wie das Unternehmen mitteilt, wird am Standort Rostock-Warnemünde bis 2023 ein 120 m langer Rumpf für eine Megayacht gebaut. Bei diesem Projekt kooperiert die Meyer Gruppe mit der Werft…

Offshore | 30. Dezember 2021

Prüfstand für Offshore-Windkraftanlagen abgeliefert

Das dänische Unternehmen R&D Test Systems hat kürzlich den nach eigenen Angaben weltweit größten und leistungsstärksten Prüfstand für eine hochbeschleunigte Lebensdauerprüfung für Gondeln von Windkraftanlagen abgeliefert. Installiert wurde die HALT (Highly Accelerated Lifetime Testing)-Anlage im…

Schiffbau | 23. Dezember 2021

Rolls-Royce verlängert TBO-Intervalle

Rolls-Royce hat die Intervalle zwischen den Grundüberholungen (TBO, Time Between Overhaul) für neue mtu-Motoren der Baureihe 4000 M05 verlängert. Abhängig von der Intensität der Nutzung sollen die Motoren bis zu 96 000 Betriebsstunden oder 25 Jahre lang betrieben werden können, bevor sie…

Offshore | 22. Dezember 2021

Weitere Flächen für Ausbau der Offshore-Windenergie

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) hat kürzlich das Verfahren zur Fortschreibung des Flächenentwicklungsplans eingeleitet. In einem Vorentwurf werden Flächen für den weiteren Ausbau der Offshore-Windenergie vorgeschlagen. Grundlage der eingeleiteten Fortschreibung ist der…

Schiffbau | 22. Dezember 2021

LNG-betriebene „AIDAcosma“ übernommen

Die Reederei AIDA Cruises hat in Bremerhaven im Rahmen einer feierlichen Zeremonie ihren jüngsten Flottenzuwachs übernommen. Die 337 m lange und 42 m breite „AIDAcosma“ wurde auf der Papenburger Meyer Werft gebaut und Ende Oktober zunächst nach Eemshaven überführt, wo unter anderem die…

AHLMANN-ZERSSEN GmbH

Schifffahrtskaufmann/-frau (w/m/d)

Standort: Hamburg