Suchergebnisse

Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Schiffbau | 09. Juni 2020

De Hoop liefert zweites Luxus-Expeditionsschiff ab

Die niederländische Werft De Hoop hat mit der „Silver Origin“ ihr zweites Kreuzfahrtschiff abgeliefert. Der Neubau soll für die Reederei Silversea Cruises in Fahrt gehen, die das Schiff für Luxusexpeditionen zu den Galapagos-Inseln einsetzen will. Das von Lloyd’s Register klassifizierte…

Häfen | 08. Juni 2020

Weltgrößtes Containerschiff am Burchardkai

Die „HMM Algeciras“, die über eine Ladekapazität von knapp 24 000 TEU verfügt, hat am Sonntag am HHLA Container Terminal Burchardkai (CTB) in Hamburg angelegt. Das größte Containerschiff der Welt befindet sich derzeit auf seiner Jungfernreise und machte erstmals im Hamburger Hafen fest. Während…

Offshore | 05. Juni 2020

Finale Investitionsentscheidung für „Hollandse Kust Zuid“

Wie Vattenfall mitteilt, hat das Unternehmen nun die finale Investitionsentscheidung für die Offshore-Windprojekte „Hollandse Kust Zuid 1-4“ in den Niederlanden getroffen, um mit dem Bau des Offshore-Windparks fortzufahren. Mit einer installierten Leistung von 1500 Megawatt (MW) soll „Hollandse Kust…

Offshore | 04. Juni 2020

Bundeskabinett ändert Windenergie-auf-See-Gesetz

Das Bundeskabinett hat eine Änderung des Windenergie-auf-See-Gesetzes beschlossen. Ein wesentlicher Teil des Gesetzentwurfs ist die Erhöhung des Ausbauziels auf 20 Gigawatt (GW) bis zum Jahr 2030 und 40 GW bis 2040. „Wir begrüßen den heutigen Beschluss des Bundeskabinetts zur Anpassung des…

Schifffahrt | 03. Juni 2020

Stena Line reduziert CO₂-Emissionen weiter

Die schwedische Fährreederei Stena Line hat ihren neuen Nachhaltigkeitsbericht vorgestellt. Das Unternehmen setzt auf neue, größere und energieeffizientere Schiffe, einen KI-gestützten Schiffsbetrieb und eine verbesserte Pünktlichkeit, um den CO2-Ausstoß weiter zu senken. 2019 konnte die Stena Line…

Häfen | 03. Juni 2020

Umfrage zur volkswirtschaftlichen Bedeutung des Hamburger Hafens

Das Hamburger Fraunhofer-Center für Maritime Logistik und Dienstleistungen CML ist gemeinsam mit dem Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL), Economic Trends Research (ETR) und Ramboll mit der Untersuchung der volkswirtschaftlichen Bedeutung des Hamburger Hafens beauftragt worden.…

Offshore | 02. Juni 2020

Erster Offshore-Auftrag in Frankreich

Siemens Gamesa Renewable Energy (SGRE) hat von Ailes Marine, einer Tochtergesellschaft von Iberdrola, die Bestellung von 62 Offshore-Windturbinen vom Typ SG 8.0-167 DD erhalten. Diese sind für ein 496 MW-Offshore-Windprojekt in der Bucht von Saint Brieuc bestimmt. Der Auftrag umfasst außerdem einen…

Schiffbau | 29. Mai 2020

Antriebssysteme für britische Fregatten

Die britische Royal Navy hat Rolls-Royce beauftragt, komplette MTU-Antriebssysteme für fünf neue Mehrzweckfregatten des Typs 31 zu liefern. Der Auftrag umfasst insgesamt 40 MTU-Hauptantriebsmotoren und -Bordstromaggregate, das Antriebssteuerungs- und Überwachungssystem MTU Callosum sowie die…

Schiffbau | 29. Mai 2020

Elektro-Solar-Personenfähre für Rostocker Stadthafen

Die Stralsunder Ostseestaal GmbH & Co. KG ist von der Hanse- und Universitätsstadt Rostock mit dem Bau einer Elektro-Solar-Personenfähre beauftragt worden. Der 21 m lange vollelektrische Katamaran wird von Ostseestaal und Ampereship gebaut. Die Ablieferung soll Mitte 2021 erfolgen. „Wir freuen uns…

Schiffbau | 28. Mai 2020

„Iona“ geht für Inspektionsarbeiten nach Rotterdam

Wie die Papenburger Meyer Werft mitteilt, kommt das Kreuzfahrtschiff „Iona“ für Inspektionsarbeiten nach Rotterdam. Dort soll der Neubau, der sich aktuell für die Endausrüstung in Bremerhaven befindet, in ein Trockendock gehen. Die Ankunft in Rotterdam ist für den 2. Juni geplant. Die Überfahrt von…

Schiffbau | 28. Mai 2020

Leistungsstärkste Zweitakter für weltweit größte Containerschiffe

Die südkoreanische Reederei Hyundai Merchant Marine (HMM) hat aktuell das weltweit größte Containerschiff in Dienst gestellt. Es handelt sich dabei um die „HHM Algeciras“, die eine Containerstellplatzkapazität von 23 964 TEU aufweist. Es ist das erste Schiff aus einer Serie von zwölf. Alle Einheiten…

Schiffbau | 27. Mai 2020

MOL lässt FSRU für LNG Terminal Wilhelmshaven bauen

Die japanische Reederei Mitsui O.S.K. Lines (MOL) und LNG Terminal Wilhelmshaven (LTW) haben einen Vertrag über Bau und Charter einer Floating Storage and Regasification Unit (FSRU) für das geplante LNG-Anlandungsterminal in Wilhelmshaven unterzeichnet. LTW ist die Projektentwicklungs- und…

Schifffahrt | 26. Mai 2020

EU-Projekt fördert Innovationen in der Binnenschifffahrt

Mit dem neuen Forschungsprojekt „IW-NET“ sollen die strategischen Bemühungen der EU zur Reduktion von transportbedingten Treibhausgasemissionen durch eine umfassende internationale Zusammenarbeit unterstützt werden. Dabei werden verschiedene konkrete Innovationen für die europäische…

Schifffahrt | 26. Mai 2020

Rotorsegel auf der „Copenhagen“ installiert

Die Fährreederei Scandlines und der Windantriebsspezialist Norsepower Oy Ltd. haben die erfolgreiche Installation eines Rotorsegels auf der Fähre „Copenhagen“ bekanntgegeben. Wie die beiden Unternehmen mitteilen, konnte die Installation innerhalb weniger Stunden während eines geplanten, nächtlichen…

Schiffbau | 25. Mai 2020

Kleven und Brodosplit bauen Luxus-Appartement-Yacht

Die Schiffbaugruppe DIV Shipbuilding hat von Ocean Residents Development Ltd. den Auftrag zum Bau einer 290 m langen Kreuzfahrtyacht erhalten. Das Schiff ist als Privatresidenz mit 118 Eigentumswohnungen konzipiert. Der Bau der Megayacht „Njord“ soll auf den DIV-Werften Kleven (Norwegen) und…

Schifffahrt | 25. Mai 2020

NSC-Gruppe baut VSAT-Vertrag mit Marlink aus

Die Hamburger NSC-Gruppe hat ihre bestehende Vereinbarung mit dem Satellitenkommunikationsanbieter Marlink erneuert. Die Reederei wird den VSAT-Breitbanddienst Sealink weiterhin für ihre mehr als 40 Schiffe umfassende Flotte nutzen und plant darüber hinaus den Einsatz des neuen Cloud-basierten…

Offshore | 22. Mai 2020

Siemens Gamesa präsentiert 14+ MW-Offshore-Turbine

Mit der SG 14-222 DD hat Siemens Gamesa eine neue Offshore-Windturbine mit Direktantrieb auf den Markt gebracht. Diese weist eine Leistung von mehr als 14 Megawatt (MW) auf, die mit der Power-Boost-Funktion auf bis zu 15 MW gesteigert werden kann. Der Rotor verfügt über einen Durchmesser von 222 m,…

Schiffbau | 20. Mai 2020

TKMS übernimmt Oceana-Werft in Brasilien

ThyssenKrupp Marine Systems (TKMS) hat mit der zur CBO Gruppe gehörenden Aliança S.A. einen Vertrag zum Erwerb der Werft Oceana in Brasilien unterzeichnet. Die Übernahme erfolgt über die brasilianische Tochtergesellschaft ThyssenKrupp Marine Systems do Brasil und ist Teil der internationalen…

Schiffbau | 20. Mai 2020

Baubeginn für neues Achterschiff der „Münsterland“

Auf der niederländischen Werft Koninklijke Niestern Sander BV in Farmsum bei Delfzijl hat die Umrüstung des Fährschiffs „Münsterland“ auf einen umweltfreundlichen LNG-Antrieb offiziell begonnen. Für das Schiff der Reederei AG „Ems“ entsteht hier das neue Achterschiff, in das die von Wärtsilä…

Schiffbau | 19. Mai 2020

Propulsionssysteme für australische Fähre

Die australische Aluminium-Fähre „Nairana“ ist mit Propulsionssystemen der Firma Schottel ausgerüstet worden. Die Werft Richardson Devine Marine (RDM) hat das von Incat Crowther designte Schiff vor Kurzem an den Eigner und Betreiber Sealink Tasmania übergeben. Ein Schwesterschiff befindet sich…