Suchergebnisse

Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Schiffbau | 26. Juni 2018

Kreuzfahrtschiff für den chinesischen Markt aufgeschwommen

Die zum Carnival-Konzern gehörende italienische Kreuzfahrtreederei Costa Crociere und die Schiffbaugruppe Fincantieri haben am Werftstandort Monfalcone das offizielle Aufschwimmen der „Costa Venezia“ gefeiert.

Beitrag des Monats | 25. Juni 2018

Fortschritte beim Umweltschutz anerkennen

Die Klassifikationsgesellschaft DNV GL hat kürzlich zum fünften Netzwerktreffen „Fleetabend“ eingeladen.

Schiffbau | 21. Juni 2018

Hurtigruten übernimmt Kleven

Die Hurtigruten-Tochter KVE Holding übernimmt 100 Prozent der Anteile an der norwegischen Kleven Werft sowie die dazugehörenden Unternehmen Kleven Maritime Contracting und Kleven Maritime Technology.

Schiffbau | 20. Juni 2018

Ponant übernimmt Typschiff der Explorer-Serie

Die norwegische Vard Group hat mit der „Le Lapérouse“ das erste Schiff der neuen Explorers-Serie, an die französische Kreuzfahrtreederei Ponant übergeben.

Schiffbau | 19. Juni 2018

BREDO Dry Docks positioniert sich als neue Werftmarke

Bei der Anfang des Jahres gegründete Werften-Allianz German Dry Docks Group gibt es Veränderungen: BREDO Dry Docks tritt künftig als neue Marke für Schiffsreparaturen an drei Standorten an Weser und Elbe auf, teilte BREDO-Geschäftsführer Dirk Harms kürzlich mit.

Schiffbau | 18. Juni 2018

„Fehn Pollux“ wird mit Windzusatzantrieb ausgerüstet

Fehn Ship Management lässt auf ihrem 90 m langen Mehrzweckfrachtschiff „Fehn Pollux“ einen Flettner-Rotor installieren.

Schiffbau | 15. Juni 2018

Meyer Werft zeichnet Lieferanten aus

In Warnemünde sind kürzlich die besten Lieferanten der Meyer Werftengruppe (Meyer Werft, Neptun Werft und Meyer Turku) als Partner des Jahres 2017 ausgezeichnet worden.

Schiffbau | 14. Juni 2018

Stena bestellt LNG-Fähre in China

Die Fährreederei Stena RoRo hat bei der chinesischen Werftengruppe AVIC International das sechste Fährschiff der so genannten „E-Flexer“-Klasse bestellt.

Schiffbau | 12. Juni 2018

Kreuzfahrtschiff „MSC Seaview“ getauft

In Genua ist das neue Flaggschiff von MSC Cruises auf den Namen „MSC Seaview“ getauft worden.

Schiffbau | 11. Juni 2018

„Hooge“ und „Hafenlot“ getauft

Der Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz (LKN.SH) kann künftig im täglichen Dienst zwei neue Schiffe einsetzen: Ende Mai wurden in Husum der Schlepper „Hooge“ sowie das kleine Vermessungsboot „Hafenlot“ getauft. Die Schiffe ersetzen ihre gleichnamigen Vorgänger, die 34 Jahre alte „Hooge“ und die 28 Jahre alte „Hafenlot“.

Schiffbau | 08. Juni 2018

5. Rostocker Großmotorentagung

Am 13. und 14. September findet zum fünften Mal die Rostocker Großmotorentagung (RGMT) statt.

Beitrag des Monats | 07. Juni 2018

PitchBlue: Erstes Pitching-Event des VDR

Closelink, Hasytec und NautilusLog – das sind die drei Gewinner von PitchBlue, dem ersten Pitching-Event für maritime Start-ups des VDR. Zehn junge Unternehmen haben anlässlich des Events ihre Ideen einer sechsköpfigen Jury vorgestellt.

Beitrag des Monats | 07. Juni 2018

3. Konferenz „Maritim 4.0“ in Hamburg

Wie können digitale Innovationen genutzt werden, um sowohl den Schiffbau als auch die Schifffahrt intelligenter, sicherer und nachhaltiger zu gestalten? Was sind die neuesten Entwicklungen, wie sollten sie implementiert und genutzt werden und welche Vorteile und Risiken bringen sie mit sich?

Schiffbau | 06. Juni 2018

„Peter Pan“ nach Verlängerung wieder in Dienst gestellt

Nach rund viermonatiger Umbauzeit bei der Bremerhavener Werft German Dry Docks (GDD) hat die Fähre „Peter Pan“ den Linienbetrieb auf den Routen zwischen Trelleborg und Travemünde, Trelleborg und Rostock sowie Trelleborg und Swinoujscie wieder aufgenommen.

Schiffbau | 05. Juni 2018

Digitalisierung im After Sales Service: neue Geschäftsmodelle im Fokus

Die deutschen maritimen Zulieferunternehmen sehen im digitalen Wandel des Servicegeschäfts gute Möglichkeiten für eine Erweiterung ihres Leistungsportfolios.

Beitrag des Monats | 31. Mai 2018

„Costa neoRiviera“ wird zur „AIDAmira“

Die Kreuzfahrtreederei AIDA Cruises erweitert ihre Flotte ab 2019 um ein weiteres Schiff. Dabei handelt es sich um die 1999 gebaute „Costa neoRiviera“, die sich derzeit noch für die ebenfalls zum Carnival-Konzern gehörende Costa-Gruppe in Fahrt befindet.

Beitrag des Monats | 29. Mai 2018

Auktionsplattform für Schiffe

Der Hamburger Schiffsmakler Toepfer Transport und die Netbid AG haben eine Online-Plattform für die Versteigerung und den Verkauf von gebrauchten Schiffen gestartet.

Schiffbau | 28. Mai 2018

Grimaldi erweitert RoRo-Flotte

Das dänische Unternehmen Knud E. Hansen A/S wird das Design für eine neue RoRo-Schiffsserie der Reederei Grimaldi entwickeln.

Schiffbau | 24. Mai 2018

Ulstein liefert Offshore-Spezialschiff ab

Seit Anfang Mai setzt der Offshore-Windparkbetreiber Ocean Breeze Energy (OBE) mit der „Acta Auriga“ ein neues Walk-to-Work Service Operation Vessel für seinen Nordsee-Windpark „Bard Offshore 1“ ein.

Schiffbau | 23. Mai 2018

„Alf Pollak“ in Flensburg vom Stapel gelaufen

Bei der Flensburger Schiffbau-Gesellschaft (FSG) ist das erste von zwei RoRo-Schiffen für die italienische Reederei Onorato Armatori auf den Namen „Alf Pollak“ getauft worden und anschließend vom Stapel gelaufen.