Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Schiffbau | 29. November 2022

TT-Line übernimmt zweites Green Ship

Im chinesischen Nanjing ist mit der „Peter Pan“ das zweite Schiff der neuen Green Ships-Fährgeneration an die Lübecker Fährreederei TT-Line abgeliefert worden. Die 230 m lange und 31 m breite RoPax-Fähre ist für 800 Passagiere ausgelegt und bietet Kapazitäten für mehr als 200 Sattelzüge, Trailer und…

Schiffbau | 29. November 2022

Produktion von Wasserstoff aus LNG an Bord von Schiffen

Der Technologiekonzern Wärtsilä hat mit dem finnischen Unternehmen Hycamite TCD Technologies eine Vereinbarung geschlossen, um eine Technologie zur kosteneffizienten Produktion von Wasserstoff aus LNG an Bord von Schiffen zu entwickeln. Das Konzept soll bis Mitte 2023 stehen, der Bau einer…

Offshore | 28. November 2022

Turbineninstallation von „Kaskasi“ abgeschlossen

Der Energiekonzern RWE treibt den Ausbau seiner Offshore-Windparks voran: Kürzlich ist die letzte Turbine des Windparks „Kaskasi“, 35 km nördlich der Insel Helgoland, installiert worden. Mehr als zwei Drittel der 38 Windkraftanlagen speisen laut RWE bereits umweltfreundlich erzeugten Strom ins Netz…

Schiffbau | 28. November 2022

Kooperation bei Batterie-Hybrid-Antrieben

Das auf Batteriesysteme für maritime Anwendungen spezialisierte Unternehmen EST-Floattech und Rolls-Royce Power Systems haben einen Rahmenvertrag für eine langfristige Zusammenarbeit geschlossen. Der erste Auftrag umfasst die Lieferung von 33 Batteriemodulen der Baureihe „Green Orca 1050“, die als…

Schiffbau | 25. November 2022

Friedrich Norden ist neuer Geschäftsführer der Lloyd Werft

Die Gesellschafter der Lloyd Werft Bremerhaven GmbH haben Friedrich Norden mit Wirkung zum 1. Dezember zum weiteren Geschäftsführer bestellt. Er wird das Unternehmen künftig gemeinsam mit Thorsten Rönner leiten. Friedrich Norden ist mit kurzer Unterbrechung seit 1989 für die Werft tätig, zuletzt als…

Schiffbau | 25. November 2022

Schottel liefert Antriebe für vier WTIVs

Vier derzeit für das in Shanghai ansässige Unternehmen Ouyang Offshore im Bau befindliche Windturbinen-Installationsschiffe (Wind Turbine Installation Vessels, WTIVs) werden mit Azimuth-Antrieben von Schottel ausgestattet. Jedes der vier 90 m langen und 42 m breiten WTIVs wird mit zwei elektrisch…

Schiffbau | 24. November 2022

Brennstart der „Silver Ray“ auf der Meyer Werft

Mit dem symbolischen Brennstart hat auf der Meyer Werft der Bau eines mit 54 700 BRZ vermessenen Kreuzfahrtschiffs für die Reederei Silversea Cruises, Teil der Royal Caribbean Group, begonnen. Die „Silver Ray“ verfügt über Kapazitäten für 728 Passagiere und gehört, ebenso wie das bereits im Bau…

Schiffbau | 23. November 2022

VARD baut Kabelleger für Prysmian

Die Vard Werftengruppe, Teil des Fincantieri-Schiffbaukonzerns, hat von der italienischen Prysmian Group einen Auftrag über den Bau eines weiteren Kabellegers erhalten. Bereits 2021 hatte Vard die „Leonardo da Vinci“ an Prysmian abgeliefert, an der sich auch das Design des jetzt bestellten Schiffs…

Schiffbau | 22. November 2022

Ulstein beginnt mit Bau von CSOVs für Olympic

Auf der norwegischen Ulstein Verft hat mit dem Stahlschnitt der Bau von zwei CSOVs (Commissioning Service Operation Vessels) für die in Fosnavåg ansässige Offshore-Reederei Olympic begonnen. Der Vertrag enthält eine Option für zwei weitere Schiffe und gilt als Indiz für die Verlagerung der…

Schiffbau | 18. November 2022

Rheinmetall liefert Abwehrsysteme für Fregatten F126

Damen Naval hat den Technologiekonzern Rheinmetall mit der Lieferung von acht Abwehrsystemen für die vier Fregatten F126 beauftragt, die derzeit für die Deutsche Marine gebaut werden. Jedes der Schiffe wird mit zwei Marineleichtgeschützen (MLG) des Typs MLG27-4.0 ausgestattet. Der Vertrag beinhaltet…

Schiffbau | 17. November 2022

Disney Cruise Line kauft „Global Dream”

Das US-Kreuzfahrtunternehmen Disney Cruise Line (DCL) hat die mit 208 000 BRZ vermessene „Global Dream“ aus der Insolvenzmasse der MV Werften gekauft. Mit der Fertigstellung hat DCL die Meyer Werft beauftragt. Das Kreuzfahrtschiff wurde ursprünglich von dem in Hongkong ansässigen Tourismuskonzern…

Häfen | 16. November 2022

Infrastruktur für LNG-Anleger in Wilhelmshaven fertiggestellt

Die Bauarbeiten für die Hafeninfrastruktur für Deutschlands ersten LNG-Anleger in Wilhelmshaven sind abgeschlossen. An der bestehenden Umschlaganlage am Voslapper Groden sind innerhalb von sechs Monaten eine Anlegeplattform sowie Fender- und Festmacherdalben für den Liegeplatz installiert worden.…

Schiffbau | 16. November 2022

DNV aktualisiert Standards für windbasierte Antriebe

Die Klassifikationsgesellschaft DNV hat eine Aktualisierung der technischen Standards für windbasierte Antriebssysteme (Wind Assisted Propulsion Systems, WAPS) veröffentlicht. Die Norm mit der Bezeichnung ST-0511 bietet einen Regulationsrahmen für die Überprüfung und Zertifizierung der Technologien…

Schiffbau | 14. November 2022

ABS erteilt Genehmigung für Ammoniak-Testbetrieb

Die Klassifikationsgesellschaft ABS hat den chinesischen Unternehmen Cosco Shipping Heavy Industry Co., Ltd. und Cosco Shipping Heavy Industry Technology Co., Ltd. jeweils ein Approval in Principle (AiP) für ein ammoniakbetriebenes Schiff und das dazugehörige Kraftstoffversorgungssystem erteilt. Die…

Schiffbau | 11. November 2022

Plug-in-Hybrid-Kreuzfahrtschiff „Havila Capella“ getauft

Knapp ein Jahr nach der Indienststellung ist im norwegischen Fosnavåg die „Havila Capella“ der Reederei Havila Voyages offiziell getauft worden. Das 124 m lange und 22 m breite Küstenkreuzfahrtschiff verfügt über Kapazitäten für 640 Passagiere und ist seit Dezember 2021 auf der klassischen…

Schiffbau | 11. November 2022

Ostseestaal legt E-Fähre auf Kiel

Die Stralsunder Ostseestaal GmbH & Co. KG hat die im März von der Stadtverkehr Lübeck GmbH bestellte Elektro-Autofähre auf Kiel gelegt. Das 37 m lange und 13,5 m breite Stahlschiff soll auf der 240 m langen Überfahrt im Lübecker Stadtverkehr zwischen dem Ortsteil Travemünde und der Halbinsel Priwall…

Schiffbau | 10. November 2022

Bureau Veritas tritt Maritime Battery Forum bei

Die Klassifikationsgesellschaft Bureau Veritas (BV) ist dem globalen Netzwerk Maritime Battery Forum (MBF) beigetreten, das die Entwicklung von Batteriesystemen in der maritimen Industrie unterstützt. Nach Einschätzung der Klassifikationsgesellschaft eröffnet die Technologie viele Möglichkeiten bei…

Offshore | 09. November 2022

Amon Maritime gründet Offshore-Tochter

Der in Norwegen ansässige Ammoniakspezialist Amon Maritime hat die Gründung der Tochtergesellschaft Amon Offshore bekanntgegeben. Der neue Unternehmenszweig soll eine Flotte von Plattformversorgungsschiffen (Platform Supply Vessels, PSVs) aufbauen und entsprechende Dienstleistungen für die dortige…

Schiffbau | 08. November 2022

Ulstein modernisiert SOV „Windea Leibniz“

Das 2017 in Dienst gestellte und von dem Schiffsmanagementunternehmen Bernhard Schulte Offshore betriebene Service Operation Vessel (SOV) „Windea Leibniz“ ist für Modernisierungsmaßnahmen auf seiner norwegischen Bauwerft Ulstein Verft AS eingetroffen. Durch verschiedene Modifikationen soll das…

Schiffbau | 08. November 2022

Meyer Turku liefert „Carnival Celebration” ab

Die zur Meyer Gruppe gehörende finnische Werft Meyer Turku hat das LNG-betriebene Kreuzfahrtschiff „Carnival Celebration“ an die US-amerikanische Reederei Carnival Cruise Line abgeliefert. Die 344 m lange, 42 m breite und mit 180 000 BRZ vermessene Einheit der Excel-Klasse verfügt über Kapazitäten…