Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Schiffbau | 26. August 2022

Storylines bestellt Luxus-Appartementschiff bei Brodosplit

Die US-amerikanische Reederei Storylines hat bei der kroatischen Werft Brodosplit, Teil der DIV-Gruppe, ein 229 m langes Appartementschiff bestellt. Die „Narrative“ wird über 547 Privatwohnungen verfügen und ist nach Reedereiangaben das erste mit LNG betriebene Appartementschiff der Welt. Die…

Schiffbau | 25. August 2022

ABS prüft Eignung von Nukleartechnologie für Schifffahrt

Die Abteilung für Nukleartechnologie (Office of Nuclear Energy) des US-Energieministeriums (Department of Energy, DOE) hat die US-amerikanischen Klassifikationsgesellschaft ABS mit der Erforschung der möglichen Anwendung fortschrittlicher Kernreaktortechnologien in der kommerziellen Schifffahrt…

Schiffbau | 24. August 2022

Umfangreiches Retrofit-Programm für Hapag-Lloyd-Flotte gestartet

Die Hamburger Containerreederei Hapag-Lloyd AG hat ihr „Fleet Upgrade Program“ gestartet. Innerhalb der kommenden fünf Jahre sollen mehr als 150 Schiffe der insgesamt 253 Einheiten umfassenden Hapag-Lloyd-Flotte einem Retrofit unterzogen werden mit dem Ziel, den Treibstoffverbrauch zu senken und die…

Schifffahrt | 15. August 2022

OKEE Maritime nutzt CII-Technologie von StormGeo

Um die Umweltverträglichkeit ihrer zehn Containerschiffe umfassenden Flotte weiter zu verbessern, hat sich die Hamburger Feeder-Reederei OKEE Maritime für den Einsatz von CII (Carbon Intensity Indicator)-Lösungen des im norwegischen Bergen ansässigen Wetterdienstleisters StormGeo entschieden. Wie…

Schiffbau | 10. August 2022

besecke übernimmt Softwareunternehmen Dintegra

Das in Bremen ansässige Automatisierungsunternehmen besecke GmbH & Co. KG, Teil der Lürssen-Gruppe, hat das Hamburger Software-Startup Dintegra GmbH übernommen. Das Kernprodukt des Unternehmens ist die Software CMMS (Computerized Maintenance Management System) für die Unterstützung von…

Schifffahrt | 09. August 2022

Kreuzfahrtbranche unterstützt Landstromausbau

Der Weltverband der Kreuzfahrtindustrie CLIA (Cruise Lines International Association) hat angekündigt, den weiteren Ausbau der landseitigen Stromversorgung in Häfen zu fördern. Die dem Verband angeschlossenen Kreuzfahrtunternehmen sind demnach bereit, Landstrom zu beziehen, sobald dieser verfügbar…

Häfen | 08. August 2022

ZDS mahnt vor anhaltender Beeinträchtigung der Lieferketten

Der Zentralverband der deutschen Seehafenbetriebe e.V. (ZDS) hat ein Positionspapier zur aktuellen Situation der Seehäfen und Lieferketten veröffentlicht. Demnach ist die Lage auch weiterhin kritisch und die Auswirkungen für die Wirtschaft und Verbraucher zunehmend spürbar. Laut dem ZDS sind die…

Veranstaltungen | 28. Juli 2022

STG-Sprechtag zum Ausbau der Offshore-Windenergie

Durch die klimapolitischen Ziele der Bundesregierung kommen große Herausforderungen auf die deutsche Offshore-Industrie zu. Dies betrifft nicht nur den Bau und die Errichtung einer großen Anzahl von Windparks auf See, sondern auch deren Anbindung an die Stromübertragungsnetze an Land. Um aktuelle…

Kommentar | 28. Juli 2022

Editorial aus Schiff&Hafen 7-8/2022: Kühle Aussichten

Während die Bundesländer in die Ferien starten und die Sommerpause, zumindest kurzfristig, für Entspannung und Erholung sorgen sollte, lassen die anhaltenden geopolitischen Turbulenzen wenig Raum, um zur Ruhe zu kommen. Das planmäßige Abschalten der Ostsee-Pipeline „Nord-Stream 1“ für lang…

Offshore | 26. Juli 2022

OCEAN CHANGE-Expedition unterbrochen

Die aktuelle Etappe der Expeditionsreihe OCEAN CHANGE ist kurzfristig abgebrochen worden. Grund hierfür ist ein medizinischen Notfall bei Expeditionsleiter Arved Fuchs, der sich auf Island in ärztliche Behandlung begeben musste. Einer Erklärung seines Teams zufolge befindet er sich nach einer…

Schifffahrt | 21. Juli 2022

Scandlines-Fähre auf elektronisches Logbuch umgestellt

Die Reederei Scandlines hat auf der RoPax-Fähre „Berlin“ das herkömmliche Logbuch durch eine elektronische Variante des Rostocker Unternehmens Marsig GmbH ersetzt. Durch die digitale und teilweise automatisierte Datenerfassung sollen der Arbeitsaufwand für die Crew reduziert und die Möglichkeiten…

Schifffahrt | 18. Juli 2022

VDMA und VSM legen Fahrplan für maritime Energiewende vor

Für eine schnellere Erreichung der Klimaziele in der Schifffahrt haben die beiden Industrieverbände VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.) und VSM (Verband für Schiffbau und Meerestechnik e.V.) eine gemeinsam erstellte Power-to-X (PtX) Roadmap erarbeitet. Laut den Verbänden könnten…

Veranstaltungen | 06. Juli 2022

Maritimes Cluster Norddeutschland feiert Jubiläum

Ende Juni haben in der Lübecker Kulturwerft Gollan die Feierlichkeiten anlässlich des 10. Geburtstags des Maritimen Clusters Norddeutschland e.V. (MCN) stattgefunden. Die Veranstaltung wurde pandemiebedingt vom Juni 2021 auf den Sommer dieses Jahres verschoben, und so konnten die anwesenden…

Häfen | 06. Juli 2022

Baugenehmigung für LNG-Importterminal Wilhelmshaven erteilt

Das zuständige Gewerbeaufsichtsamt im niedersächsischen Oldenburg hat die Zulassung für den Bau des ersten deutschen LNG-Importterminals in Wilhelmshaven erteilt. Nach Informationen des Energiekonzerns und Terminalbetreibers Uniper erfolgte die Genehmigung für die Umschlaganlage am Voslapper Groden…

Schifffahrt | 05. Juli 2022

Assistenzsystem zur Vermeidung von Containerverlusten

Der Spezialist für Wetterinformationen StormGeo und die Klassifikationsgesellschaft DNV haben ein Assistenzsystem entwickelt, das plötzlich auftretendes synchrones oder parametrisches Rollen auf Containerschiffen vorhersagt. Dieses nur schwer absehbare Phänomen kann laut Informationen von Storm Geo…

Offshore | 04. Juli 2022

Ausbau der Offshore-Windenergie auf 70 GW geplant

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) hat Anfang Juli den Entwurf eines neuen Flächenentwicklungsplans und die Umweltberichte für Nord- und Ostsee veröffentlicht. Demnach sollen bis zum Jahr 2038 Flächen für Offshore-Windparks mit einer geplanten Leistung von insgesamt ca. 60 GW…

Häfen | 22. Juni 2022

Bund startet Nationale Hafenstrategie

Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) hat den offiziellen Startschuss für die Entwicklung einer neuen Nationalen Hafenstrategie gegeben. Die zukünftigen Transformationsprozesse, die Folgen der Covid-19-Pandemie und die Veränderungen im Welthandel erfordern laut dem BMDV neue…

Schiffbau | 21. Juni 2022

Harren & Partner übernimmt HeavyLift@Sea

Die Bremer Reederei- und Logistikgruppe Harren & Partner (H&P) hat eine Mehrheitsbeteiligung an dem Hamburger Schiffsdesign- und Engineering-Dienstleister HeavyLift@Sea erworben. Wie der CEO von H&P, Dr. Martin Harren, mitteilt, plant die Unternehmensgruppe, die Entwicklung und Ergänzung ihrer…

Schiffbau | 13. Juni 2022

WinGD führt Software-Lösung zur Einhaltung der EEXI-Richtlinien ein

Der Schweizer Entwickler von Schiffsmotorentechnologie, Winterthur Gas & Diesel Ltd. (WinGD), hat ein softwarebasiertes EPL (Engine Power Limitation)-System auf den Markt gebracht, das eine schnelle und kostengünstige Einhaltung der ab 2023 gültigen EEXI-Vorschriften der IMO ermöglichen soll. Die…

Beitrag des Monats aus SChiff&Hafen 6/2022 | 10. Juni 2022

150 Jahre FSG

1872 von ortsansässigen Kaufleuten gegründet, entwickelt sich die Flensburger Schiffbau-Gesellschaft mbH, kurz FSG, zum größten Arbeitgeber der Stadt. Rund 780 Schiffe sind an der Förde seitdem vom Stapel gelaufen. Höhen und Tiefen gibt es im Lauf der Zeit viele, doch das Traditionsunternehmen…