Suchergebnisse

Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Unternehmen | 27. November 2018

Hamburg Cruise Net ernennt Frank Horch zum Ehrenmitglied

Auf der Jahresmitgliederversammlung von Hamburg Cruise Net e.V. (HCN) ist Frank Horch die Ehrenmitgliedschaft übertragen worden.

Beitrag des Monats | 27. November 2018

CST übernimmt Reederei Rigel

Die Hamburger Reederei Chemikalien Seetransport (CST) hat 100 Prozent der Anteile an der Bremer Reederei Rigel Schiffahrts GmbH & Co. KG übernommen. Rigel soll als eigenständiges Unternehmen fortgeführt werden, teilte CST mit.

Unternehmen | 21. November 2018

Bertram Koch wird Geschäftsführer bei ND Coatings

Bertram Koch wird neuer Geschäftsführer der ND Coatings GmbH.

Unternehmen | 19. November 2018

Dr. Kammann-Klippstein ist neue BSH-Präsidentin

Zum 1. November hat Dr. Karin Kammann-Klippstein das Amt der Präsidentin des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) übernommen. Sie folgt auf Monika Breuch-Moritz, die in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Unternehmen | 15. November 2018

Preisübergabe für SMM-Gewinnspiel

Mit ca. 500 Teilnehmern traf das Schiff&Hafen-Gewinnspiel auf der diesjährigen SMM auf großes Interesse.

Beitrag des Monats | 13. November 2018

Carnival steigt in chinesischen Kreuzfahrtmarkt ein

Das britisch-amerikanische Kreuzfahrtunternehmen Carnival Corporation & plc startet mit der China State Shipbuilding Corporation (CSSC) ein Joint Venture für den chinesischen Kreuzfahrtmarkt. CSSC Carnival Cruise Shipping Limited mit Sitz in China soll ab Ende 2019 eine eigene Flotte für chinesische Kreuzfahrtgäste betreiben.

Beitrag des Monats | 09. November 2018

DLR-Institut für den Schutz maritimer Infrastrukturen eröffnet

Der Maritime Koordinator der Bundesregierung, Norbert Brackmann (MdB), hat gemeinsam mit Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund (Vorsitzende des DLR-Vorstandes) sowie dem Bremer Bürgermeister Dr. Carsten Sieling das DLR-Institut für den Schutz maritimer Infrastrukturen in Bremerhaven eröffnet.

Offshore | 08. November 2018

„Wikinger“ offiziell eingeweiht

Ende Oktober ist vor der Ostsee-Insel Rügen der Offshore-Windpark „Wikinger“ offiziell eingeweiht worden. Der spanische Energieversorger Iberdrola hat rund 1,4 Mrd. Euro in das Projekt investiert.

Offshore | 07. November 2018

Stiftung Offshore-Windenergie kritisiert Fehlen des Sonderbeitrags Offshore-Wind im energiepolitischen Eckpunktepapier der Bundesregierung

Die Stiftung Offshore-Windenergie kritisiert die jüngsten energiepolitischen Vereinbarungen der Bundesregierung zum weiteren Ökostromausbau: „Der im Koalitionsvertrag vorgesehene kurzfristige Sonderbeitrag Offshore-Wind findet sich leider nicht in der Vereinbarung wider. Damit werden klimapolitische und energiewirtschaftliche Chancen unnötig vertan“, sagte Andreas Wagner, Geschäftsführer der Stiftung Offshore-Windenergie.

Unternehmen | 31. Oktober 2018

Fosen Yard steigt bei Nordseewerke Emden ein

Die norwegische Werft Fosen steigt bei den ehemaligen Nordseewerken ein.

Unternehmen | 30. Oktober 2018

Norddeutsche Reederei H. Schuldt schließt sich V.Group an

Die Norddeutsche Vermögen Gruppe und V.Group haben eine Vereinbarung unterzeichnet, die vorsieht, dass sich die Norddeutsche Reederei H. Schuldt („Norddeutsche Reederei“) der V.Group anschließt – das teilten die Unternehmen kürzlich mit. Gleichzeitig wurde eine Partnerschaft für kommerzielles Management mit Blue Net Chartering geschlossen.

Unternehmen | 25. Oktober 2018

Steute unter neuem Namen

Seit dem 1. Oktober 2018 firmiert die bisherige Steute Schaltgeräte GmbH & Co. KG unter dem Namen Steute Technologies GmbH & Co. KG.

Beitrag des Monats | 24. Oktober 2018

DNV GL lädt zum „MEPC 73-Session Update“ ein

In dieser Woche findet die 73. MEPC-Sitzung der IMO statt. Es ist das erste Treffen nach der Annahme der IMO-Strategie zur Reduzierung der Treibhausgase.

Unternehmen | 24. Oktober 2018

WAGO investiert 100 Mio. Euro in Minden

Die WAGO-Gruppe erweitert und modernisiert den Mindener Stammsitz. In den kommenden Jahren will das Unternehmen rund 100 Mio. Euro in das Werk an der Hansastraße und den Standort Päpinghausen investieren.

Beitrag des Monats | 23. Oktober 2018

Kollisionsvermeidungssystem vorgestellt

Ein Konsortium um das Oldenburger OFFIS – Institut für Informatik, Raytheon Anschütz, AIRBUS, die Hochschule Wismar und das Institut für Kommunikation und Navigation des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) haben ein intelligentes Assistenzsystem entwickelt, das Nautiker bei der Navigation und Kollisionsvermeidung unterstützen soll.

Offshore | 19. Oktober 2018

Erfolgreicher Baustart im Windpark „Deutsche Bucht“

Im 269 MW-Offshore-Windpark „Deutsche Bucht“ ist das erste von insgesamt 31 Stahlfundamenten (Monopile mit Übergangsstück) errichtet worden. Dies markiert den erfolgreichen Baustart des Projekts in der deutschen ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ), mehr als 100 km vom deutschen Festland entfernt.

Unternehmen | 17. Oktober 2018

Raimon Strunck ist neuer Technischer Leiter bei MV Werften

Raimon Strunck hat zum 1. Oktober die neu geschaffene Position als Chief Technology Officer (CTO) bei MV Werften übernommen. Zu seinem Verantwortungsbereich gehören die Abteilungen Projektierung und Konstruktion, Projektmanagement, Materialwirtschaft und Planung. Er ist Mitglied der Geschäftsleitung und berichtet an den CEO Peter Fetten.

Beitrag des Monats | 16. Oktober 2018

Wettbewerbsvorteil durch „kohlenstoffrobuste” Schiffdesigns

Die Klassifikationsgesellschaft DNV GL hat in London ihre zweite Prognose „Maritime Forecast to 2050“ veröffentlicht, die Bestandteil einer Reihe von Studien zur Zukunft der Energiewende (Energy Transition Outlook, ETO) ist. Sie untersucht, wie die Energiewende sich in der Zukunft auf die Schiffsbranche auswirkt.

Beitrag des Monats | 15. Oktober 2018

„Venta Maersk“ passiert erfolgreich die Nordostpassage

Das Containerschiff „Venta Maersk“ hat die Nordostpassage erfolgreich passiert.Sie war von Wladiwostok aus auf eine Testfahrt gegangen und kam nach 37 Tagen in Sankt Petersburg an.

Offshore | 15. Oktober 2018

Joint Venture für französischen Offshore-Windmarkt

Das Hamburger Unternehmen Buss Offshore Solutions und die im französische St. Nazaire ansässige Idea Groupe gründen das Joint Venture Buss Idea Offshore.