Suchergebnisse

Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Corona-Update, Veranstaltungen | 21. Juli 2020

Posidonia 2020 fällt aus

Die internationale Fachmesse Posidonia fällt in diesem Jahr aus. Das teilte der Messeveranstalter, die Posidonia Exhibitions SA, jetzt mit. Das ursprünglich für Juni geplante Branchenevent war aufgrund der Corona-Pandemie auf Oktober verschoben worden. Nach Absprache mit Austellern und Vertretern…

Schiffbau | 20. Juli 2020

Hegemann Gruppe bestellt Laderaumsaugbagger

Die Hegemann Gruppe hat mit dem niederländischen Schiffbauunternehmen Kooimann Marine Group einen Vertrag über den Bau eines Laderaumsaugbaggers mit dem Arbeitstitel „Hegemann V“ abgeschlossen. Der 75,9 m lange und 15,8 m breite Neubau wird über ein Laderaumvolumen von rund 1900 m³ verfügen.…

Schiffbau | 16. Juli 2020

„Hanseatic Spirit“ aufgeschwommen

Das Expeditionskreuzfahrtschiff „Hanseatic Spirit“ von Hapag-Lloyd Cruises ist auf der Vard-Werft im im rumänischen Tulcea erstmals zu Wasser gelassen worden. Nach dem erfolgreichen Aufschwimmen beginnen nun die Arbeiten an den Innen- und Außenbereichen. Hierzu zählen die ausfahrbaren gläsernen…

Schiffbau | 15. Juli 2020

FSG: Eröffnung des Insolvenzverfahrens am 1. August

Das Amtsgericht Flensburg wird das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Flensburger Schiffbau-Gesellschaft mbH (FSG) voraussichtlich am 1. August 2020 eröffnen. Die Werft befindet sich weiterhin in Verhandlungen mit dem Hamburger Schiffbauunternehmen Pella Sietas bezüglich eines möglichen Kaufs…

Schiffbau | 15. Juli 2020

Green Yard übernimmt Kleven

Die norwegische Kleven Verft, Ulsteinvik, wird von der auf Schiffsrecycling spezialisierten Green Yard Group übernommen. Das norwegische Unternehmen wird die Werft unter dem Namen Green Yard Kleven weiterführen. Green Yard plant, weiterhin Schiffe auf der Kleven Verft zu bauen und damit die anderen…

Schiffbau | 14. Juli 2020

Carnival verschiebt Ablieferungstermine

Der US-amerikanische Kreuzfahrtkonzern Carnival plant eine Reduzierung seiner Schiffskapazitäten. Das Mutterunternehmen von neun Kreuzfahrtreedereien, darunter AIDA Cruises, Costa Crociere und P&O Cruises, will sich im laufenden Jahr von insgesamt 13 Schiffen trennen, deren Verkauf ursprünglich für…

Häfen | 13. Juli 2020

Maschinelles Lernen soll Produktivität beim Containerumschlag steigern

Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) hat für ihre Hamburger Containerterminals als einer der ersten Häfen weltweit Lösungen entwickelt, die maschinelles Lernen (ML) zur Vorhersage der Verweildauer eines Containers auf dem Terminal nutzen. Die ersten beiden Projekte wurden jetzt erfolgreich in…

Schifffahrt | 10. Juli 2020

Neustart der Kreuzfahrt: Leitsätze für Wiederaufnahme erarbeitet

Nach dem Corona bedingten Stillstand der Kreuzfahrtbranche sind nun die Weichen für eine Wiederaufnahme des Kreuzfahrtbetriebs gestellt: Unter der Federführung der Freien und Hansestadt Hamburg und mit Unterstützung des Kreuzfahrtverbands Cruise Lines International Association (CLIA) haben…

Beitrag des Monats aus Schiff&Hafen 7/2020 | 09. Juli 2020

Alternativ betriebene Fahrzeuge an Bord von RoPax-Schiffen

Der Transport von Pkw ist ein wesentlicher Bestandteil des Geschäftsfeldes von Fährreedereien. Diese müssen sich neuen Bedingungen stellen, die einerseits durch Umwelt, Gesellschaft, Politik und Gesetzgebung vorgegeben werden, aber auch technologiegetrieben sind. Eine dieser Herausforderungen ist…

Schifffahrt | 09. Juli 2020

Verkauf von Hapag-Lloyd Cruises an TUI Cruises abgeschlossen

Die TUI Group hat den Verkauf ihrer Tochtergesellschaft Hapag-Lloyd Cruises an TUI Cruises erfolgreich abgeschlossen. TUI Cruises mit Sitz in Hamburg ist ein Gemeinschaftsunternehmen von TUI und Royal Caribbean Group. Das seit 2008 erfolgreich entwickelte Joint Venture TUI Cruises wird damit wie…

Schiffbau | 08. Juli 2020

Design für nachhaltige Luxus-Kreuzfahrtyacht

Der Technologiekonzern Wärtsilä hat mit dem Architekten und Yachtdesigner Stefano Pastrovich einen Vertrag über die Entwicklung einer nachhaltigen Kreuzfahrtyacht mit Hybridantrieb unterzeichnet. Der 60 m lange Katamaran soll Platz für bis zu 36 Passagiere bieten und sich durch eine hohe…

Kommentar | 08. Juli 2020

Editorial aus Schiff&Hafen 7/2020: Klare Signale

Die Corona-Pandemie und deren Auswirkungen bestimmen weiterhin unser tägliches Leben. Während in vielen Ländern die Einschränkungen zwar nach und nach aufgehoben werden, Reisewarnungen angepasst und die Geschäfte weitestgehend wieder geöffnet wurden, zeigen sich die immensen wirtschaftlichen Folgen…

Offshore | 07. Juli 2020

Projekt zur Wellenenergie-Gewinnung gestartet

Das im schwedischen Hägersten ansässige Unternehmen CorPower Ocean AB hat rund 16 Mio. Euro in ein Forschungs-, Entwicklungs-, Fertigungs- und Servicezentrum für Wellenenergiekonverter im nordportugiesischen Viana do Castelo investiert. Der Standort wurde ausgewählt, um das Demonstrationsprojekt…

Unternehmen | 07. Juli 2020

Reederei Deymann erweitert Geschäftsführung

Die Reederei Deymann Management GmbH & Co. KG mit Sitz in Haren hat ihre Geschäftsführung erweitert und mit Wirkung zum 1. Juli Hendrik Stöhr zum zweiten Geschäftsführer der Reederei ernannt. Der bisherige Prokurist der Harener Reederei ist bereits seit zwölf Jahren bei dem Unternehmen beschäftigt.…

Unternehmen | 06. Juli 2020

Neuer CFO bei Abeking&Rasmussen

Matthias Hellmann (49) ist mit Wirkung zum 1. Juli 2020 in das Vorstandsteam der Abeking&Rasmussen Schiffs- und Yachtwerft (A&R), Lemwerder, berufen worden. Der studierte Diplom-Kaufmann hatte bereits am 1. April 2020 die Rolle des Chief Financial Officer (CFO) von Dr. Erich Bischoff übernommen, der…

Schiffbau | 06. Juli 2020

Bund will drittes Mehrzweckschiff bauen

Die Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt (GDWS) ist von der Bundesregierung damit beauftragt worden, den Bau eines weiteren neuen Mehrzweckschiffes zu veranlassen. Im Dezember 2019 waren bereits zwei LNG-Neubauten bestellt worden, die die Schiffe „Scharhörn (Baujahr 1974) und „Mellum“…

Schifffahrt | 03. Juli 2020

„Warnemünde Cruise Center 8“ eingeweiht

In Rostock-Warnmünde ist das neue Kreuzfahrtterminal „Warnemünde Cruise Center 8“ (WCC8) eingeweiht worden. Die Bauarbeiten für das neue Terminal hatten im Winterhalbjahr 2018/2019 mit der Tiefgründung und Betonierung der Fundamentplatte begonnen. Das „Warnemünde Cruise Center 8“ hat eine…

Offshore | 02. Juli 2020

Fortschreibung des Flächenentwicklungsplans

Mit der Veröffentlichung des Vorentwurfs und des vorläufigen Untersuchungsrahmens hat das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) das Verfahren zur Fortschreibung des Flächenentwicklungsplans begonnen. Behörden und die Öffentlichkeit können noch bis zum 20. Juli 2020 zu den…

Schiffbau | 02. Juli 2020

Reine Gasmotoren für niederländische Fähren

Die Reederei Doeksen hat die Fähre „Willem Barentsz“ im niederländischen Harlingen offiziell in Betrieb genommen. Premiere hatten dabei auch die zwei 16-Zylinder-MTU-Gasmotoren von Rolls-Royce. Diese haben eine Leistung von insgesamt 3000 Kilowatt und sollen für einen sauberen Betrieb der 70 m…

Häfen | 01. Juli 2020

Landstromversorgung für bremischen Häfen

Der Bremer Senat hat die Schaffung eines breit angelegten Angebots zur Landstromversorgung in den bremischen Häfen beschlossen. Bis zum Jahr 2023 sollen acht ortsfeste Landstromanlagen für die Seeschifffahrt und zwei zusätzliche Anschlüsse für die Binnenschifffahrt geschaffen werden. Die…