16.05.2019 | Hyperion Hotel Hamburg, Hamburg

4. Schiff&Hafen-Konferenz
Maritim 4.0

Programm

  • 09:15

    Eintreffen der Teilnehmer und Begrüßungskaffee

  • 10:00

    Begrüßung der Teilnehmer

    Dr. Silke Sadowski, Chefredakteurin, Schiff&Hafen und Ship&Offshore

  • 10:05

    Digitalisierung jenseits der Buzzwords – am Beispiel autonomer Systeme und Digital Twin

    Dr. Lars Wagner, Manager PLM Processes & Methods, PROSTEP AG
    Dr. Steven Vettermann, Cluster Lead Systems Engineering, PROSTEP AG

  • 10:30

    Remote survey – enhanced by simulation-based guidance

    Dr. Christian Cabos, Head of Department Innovation, DNV GL SE
    Olaf Doerk, Head of Department Structural Engineering, DNV GL SE

  • 11:00

    Diskussion: Maritime Data Space – Offene Föderation als Grundlage für ein digitales Ökosystem

    Prof. Dr. Uwe Freiherr von Lukas, Standortleitung Rostock, Maritime Graphics, Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD

  • 11:20

    Verbesserung der Wirtschaftlichkeit durch eine skalierbare
    IoT-Infrastruktur

    Jana Wörner-Zielke, Key Account Manager Industrial PCs,
    ads-tec Industrial IT GmbH

  • 11:40

    Kaffee & Kontakte

  • 12:10

    Die Schifffahrt der Zukunft – von der Automation zur Autonomie

    Thoralf Noack, Abteilungsleiter Nautische Systeme, Deutsches Zentrum für
    Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR), Institut für Kommunikation und Navigation
    Holger Klindt, German Institute of Navigation (DGON)

  • 12:30

    Von der Manöverassistenz zur hochautomatisierten Schifffahrt

    Dr. Agnes Schubert, Bereich Seefahrt, ISSIMS – Institut für Innovative
    Schiffs-Simulation und Maritime Systeme, Hochschule Wismar
    Wilko C. Bruhn, Project Manager, Raytheon Anschütz GmbH

  • 12:50

    Sichere und optimierte Hafenmanöver durch ferngesteuerte Schlepper – das Projekt FernSAMS

    Hans-Christoph Burmeister, Gruppenleiter Fraunhofer-Center für
    Maritime Logistik und Dienstleistungen CML

  • 13:10

    Diskussionsrunde autonome Schifffahrt

  • 13:25

    Lunch

  • 14:30

    Standardisiert und mobil: Prozesse in Schiffbau und Schiffsbetrieb unter Nutzung digitaler Kennzeichnung maritimer Ausrüstung

    Hintergründe und Perspektiven

    Peter Müller-Baum, Geschäftsführer, VDMA Engines and Systems
    Joachim Brodda, Technischer Sekretär der EU Marine Equipment Directive
    und Managing Partner, BALance Technology Consulting


    Beispiele und Live-Demos unter Nutzung von GS1

    Jens Slama, Branchenmanager, GS1 Germany GmbH
    Dr. Daniel Dünnebacke, COO, oneIDentity+ GmbH


    Diskussion standardisierte digitale Kennzeichnung

  • 15:00

    Erfahrungsbericht digitale Vision vs. Realität – am Beispiel der Erfassung emissionsrelevanter Daten

    Thomas Perschke, Global Industry Manager, Phoenix Contact Electronics GmbH
    Kai Fechner, Geschäftsführender Gesellschafter, M.A.C. Systems Solution GmbH

  • 15:20

    Digitalisierung in der Praxis - die Sicht einer Reederei

    N.N., (angefragt)

  • 15:40

    Digitales Logbook mit Blockchain-Technologie

    Otto Klemke, Gründer, NautilusLog GmbH
    Jörg Ritter, Product Manager Maritime Software, Raytheon Anschütz GmbH

  • 16:00

    Ergebnisse NMMT Umfrage zur Digitalisierung – wie geht es weiter?

    Joachim Brodda, Managing Partner, BALance Technology Consulting GmbH

  • 16:10

    Kaffee & Kontakte

  • 16:40

    Erste Erfahrungen mit einer standardisierten Integration – smart connectivity by MTP

    Norman Südekum, Head of Group Process & Marine,
    Wago Kontakttechnik GmbH & Co. KG
    Sven Mario Jadzinski, Marine & Energy, GEA Westfalia Separator Group GmbH

  • 17:00

    Sicherer Datenfluss durch KVM-Technologie – wachsende Bedeutung mit zunehmendem Automatisierungsgrad an Bord

    Dr. Enno Littmann, Managing Director, IHSE GmbH

  • 17:15

    Reeder-Diskussionsrunde

    Colin Fröhlich, Chief Technical Superintendent, Peter Döhle Schiffahrts-KG
    Hubert Hoffmann, CIO/CDO, MSC Germany S.A. & Co. KG
    Christoph Gessner, Managing Director, CPO
    Containerschiffreederei (GmbH & Co.) KG
    Stefan Bülow, Project Partner, Business Development Anglo-Eastern
    und Executive Board Director, BIMCO
    Dr. Hermann J. Klein, Managing Director, Carnival Maritime GmbH

  • 18:00

    Get-Together und Ende der Veranstaltung

TEILNAHMEGEBÜHR

ab 450,00 € (zzgl. Mwst.)
ab 535,50 € (inkl. Mwst.)
Zur Anmeldung