Auftrag von der Georgia Port Authority

Dabei handelt es sich um 25 Spreader für RTG-Terminalkrane, die bis Mitte 2010 geliefert werden sollen.

Das Savannah-Terminal der Georgia Port Authority hat insgesamt über 100 Spreader von Bromma in Dienst und im Auftragsbuch, darunter Doppelspreader für Ship-to-Shore-Krane, Doppelspreader für fahrbare Krane und Single-Lift-Spreader.

Die auf die Herstellung von Spreadern für Containerumschlaggeräte spezialisierte Bromma Conquip AB, Stockholm, ein Unternehmen der Cargotec-Gruppe, hat einen Großauftrag von der Georgia Port Authority, USA, bekommen.

Teilen
Drucken
Nach oben