Erster Hafendialog Deutsche Bucht im Senatssaal des Bremer Rathauses

Erster Hafenentwicklungsdialog Deutsche Bucht

Hamburg, Bremen und Niedersachsen wollen in der Hafenpolitik künftig noch intensiver miteinander kooperieren.

Die Wirtschaftsminister und Senatoren sowie die Geschäftsführungen der Hafenverwaltungen trafen sich hierzu am 19. Januar zum ersten Hafenentwicklungsdialog, um sich über die zukünftigen Planungen und Entwicklungen der Häfen auszutauschen. Dabei wurde eine durchweg positive Zwischenbilanz zu den bestehenden Kooperationsfeldern gezogen. Gegenüber dem Bund wurde ein noch stärkeres Engagement beim Ausbau der Hafenhinterlandanbindungen gefordert.

Auch die die Fahrrinnenanpassung von Weser und Elbe sowie der notwendige Ausbau der Hafeninfrastrukturen für die Offshore-Windenergie waren Themenschwerpunkte des Treffens.

Häfen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen