Interessengemeinschaft gegründet

Jacques Ritt, Chief Executive Office von SOGET; Alan Lang, Geschäftsführer der MCP; Santiago Mila, Chief Executive Officer von Portic, Iwan van der Wolf, Chief Executive Officer von Portbase und Reimund Ott, Chief Executive Officer der dbh haben in Amsterdam die European Port Community Systems Association (EPCSA) gegründet.
Mit Hauptsitz in Brüssel besteht die Hauptaufgabe von EPCSA darin, als zentrales Element zwischen der EU und den europäischen Häfen sowie der Logistikbranche zu wirken. EPCSA‘s Ziele sind, die Sicherstellung der Anerkennung der Port Community Systeme in der EU und von ihren Mitgliedstaaten, die Förderung der höchstmöglichen Standards in den europäischen Port Community Systemen und die Unterstützung einer proaktiven Entwicklung in den europäischen Häfen.

Häfen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen