Kiellegung der "Viking Prestige" in Rostock

Feierliche Kiellegung in Rostock

Damit legt die Schweizer Reederei den symbolischen Grundstein für ihr umfangreiches Neubauprogramm. In der Saison 2011 macht die "Viking Prestige" zusammen mit der "Viking Emerald", einem neuen Jangtse-Kreuzer, der derzeit in Chongqing gebaut wird, den Anfang.

Die 135 m lange und 11,45 m breite "Viking Prestige" wird über
97 Außenkabinen verfügen, von denen 72 mit französischen Balkonen ausgestattet sein werden. Der Neubau wird mit einem diesel-elektrischen Antrieb ausgerüstet, den Viking River Cruises 2009 in die europäische Flussschifffahrt einführte.

Anlässlich der Kiellegung auf der Neptun Werft gab Viking River Cruises außerdem die Realisierung von Optionen über vier weitere Neubauten bei der Neptun Werft bekannt.

Viking River Cruises, Basel, hat kürzlich auf der Neptun Werft in Rostock die Kiellegung des Rhein-Main-Donau-Kreuzers "Viking Prestige" gefeiert.

Teilen
Drucken
Nach oben