Gerd Drossel

Gerd Drossel – wechselt von der HHLA in den HHC-Vorstand

Neues Aufgabengebiet für Gerd Drossel

Nach 47 aktiven Berufsjahren bei der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) ist das bisherige Vorstandsmitglied Gerd Drossel in den Ruhestand verabschiedet worden.

Die Aufgaben im Bereich Vertrieb übernimmt im Segment Container eine erweiterte Geschäftsführung um das Vorstandsmitglied Dr. Stefan Behn. Das Segment Intermodal verantwortet im HHLA Vorstand Dr. Sebastian Jürgens, der auch dem Segment Logistik vorsteht.
Seit Jahresbeginn widmet sich Gerd Drossel einer neuer Aufgabe: Mit Wirkung zum 01.01.2009 hat er die Tätigkeit als geschäftsführendes Vorstandsmitglied beim Hamburg Cruise Center e.V. (HCC) übernommen. Damit löst Gerd Drossel Dirk Moldenhauer ab, der seine Position nach zehn erfolgreichen Jahren niederlegt.
„Nach über 40 Jahren bei der HHLA und der damit engen Verbundenheit zum Hafen, freue ich mich nun auf neue Aufgaben in der Passagierkreuzfahrt“, so Gerd Drossel.

Häfen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen