Partnerschaftsvereinbarung

Die Panama Canal Authority (ACP) und die Antwerp Port Authority haben einn Memorandum of Understanding (MOU) zur Zusammenarbeit unterzeichnet.

Gegenstand der von der ACP erstmalig mit einer europäischen Hafenbehörde abgeschlossenen Vereinbarung ist u.a. die Kooperation im Marketing, bei Ausbau- und Modernisierungsprojekten sowie ein verstärkter Verkehr zwischen dem Hafen Antwerpen und der Westküste Südamerikas über den Panamakanal. Zudem ist Antwerpens Hafen mit Post-Panamax-Schleusensystemen ausgestattet, die denen gleichen, die einen Teil des Ausbaus des Panamakanals bilden.

Schifffahrt
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen