Port of Seattle

Port of Seattle

Die Luft im Raum des Hafens von Seattle ist nach dem jüngsten Northwest Ports Clean Air Strategy 2009 Implementation-Bericht signifikant weniger belastet.

Die 2007 entwickelte Strategie der im Nordwesten der USA liegenden Häfen Seattle, Tacoma und Vancouver, BC, hat zum Ziel, regional die Emissionen aus den Hafengebieten verursacht durch Schiffsverkehr, Lkw-Verkehr und Umschlaggerät zu senken. Die Ergebnisse bestätigen die Bemühungen der Hafenbetreiber.

So gibt es in Seattle z.B. seit 2009 das Programm ABC Fuels (At Berth Clean Fuels), wobei Reeder bei Nutzung eines umweltfreundlicheren Treibstoffes eine Rückerstattung der Mehrkosten erhalten oder die Möglichkeit des Landstroms wählen. Auch zahlreiche Fuhrunternehmen, die im Hafengebiet im Einsatz sind, beteiligten sich 2009 an dem Umweltschutz-Programm. Über 77 Prozent der Lkw erfüllten umweltschonendere Abgaswerte. Über 200 Lkw sind in dem Zeitraum umgerüstet oder sogar verschrottet worden.

Häfen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen