Sechs RTG-Krane für den Hafen von Livorno

Der von der Contshipitalia-Gruppe betriebene Terminal Darsena Toscana in Livorno hat den zur Cargotec-Gruppe gehörenden Umschlaggerätehersteller Kalmar mit der Lieferung von insgesamt sechs E-One+ RTG (rubber-tyred Gantry)-Krane beauftragt. Die ersten beiden wurden bereits Ende 2008 geliefert, weitere vier sollen Mitte dieses Jahres folgen. Alle Stapelkrane für Livorno sind mit Kalmar's automatischem Steuerungssystem Smartrail® und einem containerpositionierungssystem ausgerüstet. Die E-One+ RTG-Krane werden von einem emissionsarmen diesel-betriebenen Motor angetrieben.

Häfen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen