Zwei Premieren auf einmal

Die „AIDAsol“, der jüngste Neubau von AIDACruises, hat als erstes Schiff am neuen Kreuzfahrtterminal in Altona abgefertigt.

Begleitet von Fontänen des Feuerwehrlöschbootes hat die "AIDAsol" am Anleger des Hamburg Cruise Center Altona festgemacht. Die traditionelle Übergabe der Admiralitätsplakette an den Kapitän der „AIDAsol“, Kapitän Detlef Harms, erfolgte durch den Hafenkapitän der Hamburg Port Authority, Jörg Pollmann. Diese offizielle Begrüßung eines Erstanlaufes ist als Zeichen der Verbundenheit zwischen Schiff und Hafen zu verstehen. Anschließend nahm  die „AIDAsol“ Kurs auf Kiel, dem späteren Taufort des Schiffes.

Für die Kreuzfahrtsaison 2011 erwartet Hamburg Cruise Center e.V. 119 Schiffsanläufe, was einer Steigerung von 14,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht“. Die Passagierzahl wird wegen weiter wachsender Schiffsgrößen auf über 300000 steigen.

Die offizielle Einweihung des Kreuzfahrtterminals Altona ist mit einem Tag der offenen Tür für den 5. Juni 2011 vorgesehen. Alle Hamburgerinnen und Hamburger sind in der Zeit von 11.00 bis 16.00 Uhr herzlich eingeladen, das Kreuzfahrtterminal hautnah kennenzulernen. Mit dem geplanten Rahmenprogramm für Groß und Klein ist dies ein Event für die ganze Familie.

Häfen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen