Aquatic Solutions Conference in Rotterdam

Am 21. Mai 2015 findet in Rotterdam die Aquatic Solutions Conference (ASC) zum Thema elektrisch angetriebene Unterwasseranwendungen statt.

Organisiert wird die Veranstaltung vom Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, Robotics Innovation Center (DFKI RIC) zusammen mit dem Unternehmen maxon motors.
Die ASC widmet sich dem Fortschritt des professionellen und wissenschaftlichen Verständnisses von Unterwasserlösungen mit dem Fokus auf elektrische Antriebseinheiten. Zu den Anwendungsgebieten zählen Veranstalterangaben zufolge die Bereiche Offshore/Oil & Gas, Environmental Research and Cleaning, Inspection and Maintenance, Search and Rescue sowie Entertainment.
Anmeldeschluss ist der 26. April 2015. Weitere Informationen unter
www.asc-conference.org

Offshore
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen