Auftrag zur Kabellegung für DanTysk Offshore-Windpark

Die Arbeiten sollen im Frühjahr 2013 starten und nach sechs Monaten beendet sein. Der Auftrag beinhaltet die Lieferung, das Verlegen/Eingraben der Kabel, die die 80 Fundamente der turbinen verbinden.
Der DanTysk-Windpark ist ein Joint Venture von Vattenfall Europe Windkraft GmbH und den Stadtwerken München. Verantwortlich für Konstruktion und Betrieb zeichnet Vattenfall. 80 Windturbinen mit insgesamt 288 MW sollen Strom für bis zu 30000 Haushalte erzeugen.

Das niederländische Engineering- und Bagger-Unternehmen Van Oord hat den Auftrag erhalten, für den Offshore-Windpark DanTysk 70 km vor Sylt die Kabel zu verlegen.

Teilen
Drucken
Nach oben