REpower-Turbinen vom Typ 6M werden nahe Eemshaven errichtet

Errichten von Windenergieanlagen in den Niederlanden

REpower Systems SE und RWE Innogy haben einen Vertrag über die Lieferung von zwei Windenergieanlagen vom Typ REpower 6M abgeschlossen.

Die Turbinen mit einer Nennleistung von je 6,15 MW und einer Nabenhöhe von je 114 Metern werden im Windpark Westereems bei Eemshaven in der niederländischen Provinz Groningen installiert. Eemshaven liegt nur wenige Kilometer von der deutschen Grenze entfernt, direkt an der Mündung der Ems und südlich der Insel Borkum. Westereems ist mit derzeit 156 MW installierter Leistung bereits der größte Windpark in den Niederlanden und soll nun um weitere 12,3 MW, erstmalig mit REpower Anlagen an diesem Standort, erweitert werden. Das schlüsselfertige Projekt beinhaltet neben der Lieferung und Errichtung der Windenergieanlagen auch die Herstellung der Fundamente. Die Fertigstellung ist bereits für Mitte 2012 geplant.

Offshore
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen