Erstes DGM-Meeresforum in Bremen

Der globale Klimawandel und die intensive Nutzung mariner Rohstoffe rücken die Ozeane immer mehr in den Fokus des Interesses.

Um den interdisziplinären Dialog zwischen Forschung, Wirtschaft und Politik in diesem interessanten Themenfeld zu intensivieren, veranstaltet die Deutsche Gesellschaft für Meeresforschung (DGM) am 15. und 16. September 2015 im Institut für Umweltphysik in Bremen das erste DGM-Meeresforum.
Persönlichkeiten aus Meeresforschung, Wirtschaft und Politik, wie die neue Leiterin der parlamentarischen Intergroup im Europaparlament Gesine Meißner, der Ozeanograph Prof. Dr. Carsten Eden vom Institut für Meereskunde Hamburg, der Klimaforscher und Buchautor Prof. Dr. Stefan Rahmstorf vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung und der Meeresbiologe Prof. Dr. Victor Smetaczek vom Alfred-Wegener-Institut Helmholtz Zentrum für Polar- und Meeresforschung Bremerhaven beteiligen sich mit Impulsvorträgen an diesem Zukunfts-Dialog.
Anschließend an das DGM-Meeresforum findet vom 16. bis 18. September die sechste Nachwuchskonferenz der Meeresforschung „Youmares“ statt. Zum Thema „Frauen in der (Polar)Forschung“ werden Dr. Amelie Kirchgässner (British Antarctic Survey), Prof. Dr. Birgit Piechulla (Universität Rostock) und Prof. Dr. Caroline Robertson-von Trotha (Karlsruher Institut für Technologie) gemeinsam mit Moderatorin Dr. Claudia Hanfland (Alfred-Wegener-Institut) die Möglichkeiten von Frauen in der Wissenschaft diskutieren. Weitere Highlights sind die Verleihung der Youmares-Awards und der Abend „Wirtschaft-trifft-Wissenschaft“, bei dem sich Unternehmen und Institute den Nachwuchsforschern präsentieren. Außerdem bietet Youmares ein attraktives Exkursionsprogramm zum Thema Meeresmüll an Bord der „Aldebaran“ und zur Meerwasserversuchsanlage MAREE des Leibniz-Zentrums für Marine Tropenökologie (ZMT) an.
Anlässlich des 35-jährigen Bestehens der DGM lädt die Bremer Wissenschaftssenatorin Frau Prof. Eva Quante-Brandt die Tagungsteilnehmer des DGM-Meeresforums zu einem Senatsempfang in der Oberen Rathaushalle des Bremer Rathauses ein, in dessen Rahmen auch die langjährigen Mitglieder der DGM geehrt werden. Der diesjährige Youmares-Icebreakerund der Ausklang zum DGM-Meeresforum findet auf der „MS Hanseat“ auf der Weser statt.
Weitere Infos und Anmeldung: www.dg-meeresforschung.de und www.youmares.net

Offshore
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen