Iberdrola Renovables gründet Offshore Wind Division

Der Geschäftsbereich ist der zu Iberdrola gehörenden ScottishPower Renewables angeschlossen und setzt sich aus drei Abteilungen zusammen: Betrieb und Wartung, Geschäftsentwicklung sowie Vertrieb.

Iberdrola ist u.a. in Großbritannien an der Entwicklung des zurzeit zu den größten Offshore-Windparks gehörenden Projekts East Anglia Array beteiligt. Konstruktionsbeginn der 7200 MW-Anlage in der Nordsee an der Küste von Norfolk ist für 2015 vorgesehen.  

Die in Bilbao ansässige Iberdrola Renovables, S.A. hat in Großbritannien eine Offshore Wind Division gegründet.

Teilen
Drucken
Nach oben