Konsortium liefert Windparkverkabelung

Die Projektgesellschaft Global Tech I Offshore Wind GmbH hat den Auftrag zur Lieferung und Verlegung der internen Parkverkabelung des Offshore-Windparks Global Tech I an ein Konsortium aus Norddeutsche Seekabelwerke GmbH und Global Marine Systems Ltd. vergeben.
Nach derzeitigem Planungsstand sollen die Verlegearbeiten im zweiten Halbjahr 2012 beginnen und im Frühjahr 2013 abgeschlossen werden. Im Vollausbau wird der Nordsee-Windpark Global Tech I Strom für umgerechnet 445000 Haushalte produzieren. Global Tech I verfügt Angaben der projektgesellschaft zufolge als einer der wenigen Offshore-Windparks über eine unbedingte Netzanbindungszusage.

Teilen
Drucken
Nach oben