Korrosionsschutz für Meerwasserbauwerke

Derzeit werden insbesondere mit der Errichtung von Offshore-Windenergieanlagen (OWEA) in der Ost- und Nordsee zusätzliche Herausforderungen an den schweren Korrosionsschutz gestellt. Die Inspektion und Reparaturmaßnahmen werden einen zusätzlichen Schwerpunkt darstellen.

Zu diesem Themenkomplex veranstaltet die Hafentechnische Gesellschaft e.V. (HTG) am 5. November einen Workshop mit dem Titel „Korrosionsschutz für Meerwasserbauwerke“.
Der Fachausschuss für Korrosionsfragen der HTG und seine Gastreferenten präsentieren auf der Veranstaltung Fachvorträge und diskutieren aktuelle Entwicklungen. Der Workshop richtet sich an Bauherren, Ingenieurbüros, Planer, Baufirmen, Baustoffhersteller, Ausführende, Stahl(wasser)-bauer, Korrosionsschutzsachverständige, OWEA-Hersteller und -Betreiber, Behörden und Lehrende.
Weitere Informationen unter
http://com.htg-online.de

Offshore
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Anzeige
Artikel Redaktion Schiff&Hafen