Lieferung von 42 Windkraftanlagen

Es handelt sich dabei um 5 MW-Offshore-Anlagen vom Typ M5000. Damit hat die Windreich-Gruppe aus Wolfschlugen bei der AREVA Wind GmbH für seine drei bereits genehmigten Offshore-Windparks Global Tech I, MEG I und Deutsche Bucht über 200 Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von über 1000 MW geordert und ist damit der mit Abstand bedeutendste Kunde der AREVA Wind GmbH.
Der 210 MW-Windpark wird von der WKU AG, einer 100-prozentigen Tochter der Windreich AG, errichtet. Der Offshore-Windpark Deutsche Bucht soll Unternehmensangaben zufolge aufgrund der optimalen und auch zukünftig unverbaubaren Westwind-Anströmung für alle Zeiten der leistungsfähigste Windpark im Gebiet der deutschen Nordsee bleiben.
Deutsche Bucht produziert laut Windreich Strom für rund 500000 Menschen.

Die Windreich AG erhält von der AREVA Wind GmbH weitere 42 Windkraftanlagen für das dritte genehmigte Windreich Offshore-Projekt Deutsche Bucht.

 

Teilen
Drucken
Nach oben