Offshore-Sicherheitstraining in Elsfleth

Die Teilnehmer des Sicherheitstrainings halten derweil bereits ihr Zertifikat in den Händen und können ihre Arbeit bei den Offshore-Windparks auf hoher See aufnehmen.
Für alle Arbeiten, die auf hoher See ausgeführt werden, ist die regelmäßige Absolvierung von Offshore-Sicherheitstrainings für die Belegschaften Pflicht. In den Kursen wird unter anderem der Unterwasserausstieg aus einem abgestürzten Helikopter geübt oder auch das Verhalten bei Seenot in schweren Wettern. Die Kurse finden ab jetzt regelmäßig monatlich in Elsfleth statt.

Die ersten regulären Teilnehmer haben ihr Offshore-Sicherheitstraining bei der Deutschen WindGuard GmbH im neuen Maritimen Sicherheits-Trainingszentrum in Elsfleth erfolgreich absolviert.

Teilen
Drucken
Nach oben