Offshore-Windpark-Service gegründet

Bei dem Unternehmen handelt es sich um eine Kooperation der Schrammgroup und der wpd offshore GmbH, dem Offshore-Zweig der wpd-Gruppe.

Über die Schramm-Tochter Brunsbüttel Ports GmbH verfügt das Unternehmen nicht nur über einen eigenen Hafen mit Anbindung an die Nord- und Ostsee, sondern auch über die Infrastruktur für den Transport und die Verladung von Offshore-Komponenten.

Über die wpd-Schwester Deutsche Windtechnik AG wird die gesamte technische Betriebsführung, Wartung und Service eines Offshore-Windprojekts abgedeckt.

Im Rahmen der Konferenz WINDSTÄRKE 10 vom 1. – 3. Juni in Bremerhaven wird sich die All for Offshore GmbH erstmals der Offshore-Branche präsentieren.

Am 31. Juni startet mit der All for Offshore GmbH der erste Dienstleister für Windenergieprojekte auf hoher See, der alle Leistungen von der Logistikplanung über den Transport bis hin zu Wartung und Service der fertigen Anlagen aus einer Hand anbieten soll.

 

Teilen
Drucken
Nach oben