Vor der Westküste Dänemarks betreibt Vattenfall bereits den Offshore-Windpark „Horns Rev 1“

Vattenfall baut Dänemarks größten Offshore-Windpark

Vattenfall hat die Investitionsentscheidung für den Bau von Dänemarks größtem Offshore-Windpark „Horns Rev 3“ getroffen.

Horns Rev 3“ in den kommenden drei Jahren an der Westküste Dänemarks entstehen und soll nach Fertigstellung über eine installierte Leistung von rund 400 MW verfügen. Die Investitionssumme für den bislang größten Vattenfall-Offshore-Windpark beläuft sich auf gut eine Milliarde Euro. Zum Einsatz kommen 49 Windenergieanlagen der neuesten 8 MW-Klasse des Turbinenherstellers MHI Vestas.
Bereits im Februar 2015 hatte Vattenfall das Ausschreibungsverfahren um „Horns Rev 3“ gewonnen, mit einem Angebotspreis von umgerechnet 102 Euro pro Megawattstunde (MWh) erzeugtem Strom für die Dauer von rund zwölf Jahren. Auf die gesamte Betriebszeit von „Horns Rev 3“ gerechnet, führt dies laut Vattenfall zu einem Preis von etwa 85 Euro pro erzeugter MWh. Damit ist „Horns Rev 3“ das bis dato kostengünstigste Offshore-Projekt, das Vattenfall realisiert.

Offshore
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen