Alfa Laval und Orcan Energy kooperieren

Der Anbieter von Abwärmelösungen Orcan Energy hat mit Alfa Laval eine Kooperationsvereinbarung geschlossen: Beide Unternehmen bieten ab sofort speziell für den Einsatz auf Schiffen konzipierte ORC (Organic-Rankine-Cycle)-Module von Orcan Energy zur Nutzung von Abwärme an Bord an.

Ziel der Vereinbarung sei es, die bis 2050 geplante Dekarbonisierung der Schifffahrtsindustrie voranzutreiben, so die Unternehmen. Hierfür bedürfe es nicht nur alternativer Kraftstoffe, sondern auch innovativer Technologien und einen neuen Ansatz zur Deckung des Energiebedarfs an Bord.

Orcan Energy entwickelt und produziert auf ORC-Technologie basierte Lösungen für die einfache Umwandlung von Abwärmeenergie in Strom. Ein integraler Bestandteil der ORC-Systeme sind die Plattenwärmeübertrager von Alfa Laval. Im Rahmen der Kooperation will Alfa Laval die ORC-Lösungen von Orcan Energy künftig unter eigenem Namen weiterentwickeln und vermarkten.

Schiffbau
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen