Auftrag für zwei Clubschiffe einer neuen Generation

Das Rostocker Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises hat bekannt gegeben, dass es  mit der japanischen Werft Mitsubishi Heavy Industries eine Vereinbarung über den Bau von zwei innovativen Clubschiffen einer neuen Generation geschlossen hat.


Die 125000 BRZ-Schiffe mit 3250 Betten sind zur Ablieferung im März 2015 beziehungsweise im März 2016 vorgesehen. Die Vereinbarung mit Mitsubishi Heavy Industries steht unter den üblichen Vorbehalten.

Teilen
Drucken
Nach oben