Uwe Lauber, Vorstandsvorsitzender MAN Energy Solutions, bei der Enthüllung des neuen Namens am Standort Augsburg

Aus MAN Diesel & Turbo wird MAN Energy Solutions

Der Antriebsspezialist MAN Diesel & Turbo ändert seinen Namen in MAN Energy Solutions und präsentiert sich im neuen Corporate Design.

Der neue Markenauftritt soll laut MAN den strategischen und technologischen Aufbruch des Unternehmens verkörpern, der bereits 2017 mit der Umsetzung einer neuen Zukunftsstrategie begonnen hat. Bis zum Jahr 2030 wird demnach das Geschäft mit nachhaltigen Technologien und Lösungen zur zentralen Umsatzsäule ausgebaut. Diese strategische Neuausrichtung soll von der Erweiterung des Portfolios um Hybrid-, Speicher- und digitale Servicetechnologien getragen werden.
„Systemtechnologien, die unseren Kunden helfen, die Effizienz ihrer Anlagen zu steigern und die Emissionen zu reduzieren, tragen bereits jetzt einen wichtigen Anteil zu unserem Geschäft bei und weisen zugleich den Weg in eine klimaneutrale Zukunft. Diesen Wachstumspfad werden wir entschlossen weitergehen und dabei zunehmend als Anbieter von Komplettlösungen auftreten, betont Dr. Uwe Lauber, Vorstandsvorsitzender von MAN Energy Solutions.
„Ob Schiffsantriebssysteme, smarte Energienetze oder effiziente Industrieprozesslösungen – die Umwandlung von Energie in konkreten wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Nutzen ist unser Kerngeschäft“, fasst Lauber zusammen. „Das stellen wir folgerichtig mit der Umbenennung in MAN Energy Solutions nun auch im Unternehmensnamen klar.“

Schiffbau
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen