Bekanntgabe der Namen für neue Kreuzfahrtfähren

Die neue "Stavangerfjord" geht am 1. Oktober 2012 in Dienst (Copyright: Fjord Line AS)

Das gab die norwegische Reederei in Stavanger im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt.
Die beiden neuen Fähren sind derzeit auf der polnischen Werft Stocznia in Danzig im Bau. Ausgerüstet werden die neuen Schiffe anschließend bei der Bergen Group Fosen in Norwegen.

Als erstes der beiden neuen Schiffe soll die "Stavangerfjord" mit dem Ende der Hauptsaison 2012 am 1. Oktober den Dienst aufnehmen. "Stavangerfjord" ersetzt die derzeit noch im Dienst stehende "alte" "Bergensfjord", die am 1.10.2012  letztmalig in Bergen anlegt. Rund ein halbes Jahr später soll dann die neue  "Bergensfjord" als zweite der neuen Kreuzfahrtfähren an Fjord Line ausgeliefert werden. Damit bietet Fjord Line ab dem Frühjahr 2013 zwei tägliche Abfahrten auf den beiden Linien Hirtshals–Bergen–Stavanger sowie Hirtshals–Langesund und zurück.
Die beiden baugleichen Schwesterschiffe verfügen über eine Länge von 170 m. Ihre Kapazität beträgt 1500 Passagiere und bis zu 600 Pkw.

Die neuen Kreuzfahrtfähren von Fjord Line erhalten die Namen MS "Stavangerfjord" und MS "Bergensfjord".

Teilen
Drucken
Nach oben