Erstes Kreuzfahrtschiff für den arabischen Raum

Das 333 m lange und 38 m breite Schiff soll Unterkunft für 1739 Passagiere und 732 Crewmitglieder bieten. Der Bau wird auf der STX-Werftanlage in St. Nazaire erfolgen, die Ablieferung ist für Dezember 2012 vorgesehen.

Für GNMTC, die eine Flotte von 24 SChiffen mit einem Durchschnittsalter von 3,5 Jahren für den Transport von Öl- und Ölprodukten in Libyen und international betreibt, ist der Neubau ein Wiedereinstieg in die Passagierschifffahrt. GNMTC-Angaben zufolge wird der Neubau das erste von einem arabischen oder Mittelost ansässigen Unternehmen bereederte Kreuzfahrtschiff sein.

Die General National Maritime Transport Company (GNMTC), Tripolis, hat mit STX France einen Vertrag zum Bau eines Kreuzfahrtschiffes abgeschlossen.

Teilen
Drucken
Nach oben