Die Einheiten der Vinga-Serie gelten als besonders energieeffizient  (Foto: Furetank)

Furetank erweitert Tanker-Flotte

Die im schwedischen Göteborg ansässige Reederei Furetank hat bei der China Merchants Jinling-Werft in Yangzhou einen 17 999 tdw-Tanker bestellt. Das 149,9 m lange, 22,8 m breite und 12,1 m tiefgehende Dual-Fuel-Schiff mit Eisklasse 1A wird das insgesamt elfte der als besonders umweltfreundlich und energieeffizient geltenden Vinga-Serie der Reederei sein. Die Ablieferung ist für Juli 2024 angekündigt. Der Vertrag beinhaltet zudem die Option für weitere Einheiten.

Der Neubau wird mit LNG/LBG betrieben und mit einer Batterie-Hybridlösung und weiteren Technologien ausgestattet, die den Kraftstoff- und Energieverbrauch senken und die Emissionen reduzieren sollen.

Die Einheit verfügt über zwölf epoxidbeschichtete Tanks und ein effizientes Ladungsumschlagsystem, das durch die flexible Anordnung der Pumpen und Leitungen verkürzte Hafenumschlagszeiten gewährleisten soll. Zudem wird das Schiff für den Betrieb der Ladepumpen mit Landstrom vorbereitet.

 

Schiffbau
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen