Kiellegung und Stahlschnitt für TUI-Schiffe

Richard J. Vogel beim ersten Stahlschnitt für die „Mein Schiff 4“

Die beiden 99 000 BRZ-Kreuzfahrtschiffe werden jeweils eine Länge von 294 m, eine Breite von 36 m sowie einen Tiefgang von 8,05 m aufweisen. Eine dieselelektrische Antriebsanlage mit einer Leistung von 28 000 kW soll für eine maximale Geschwindigkeit von 21,7 kn sorgen. Auf den 15 Decks hohen Schiffen werden 1250 Kabinen installiert, in denen bei Doppelbelegung rund 2500 Passagiere Platz finden.
Die Indienststellung der „Mein Schiff 3“ ist für Mai 2014 geplant. Danach wird das Schiff dem Unternehmen zufolge in Punkto Umweltschutz Maßstäbe innerhalb der Kreuzfahrtbranche setzen. Zum einen, weil der Neubau rund 30 Prozent weniger Energie verbrauchen soll als vergleichbare Schiffe seiner Klasse, zum anderen wird dieser mit einem kombinierten Abgasnachbehandlungssystem zur Reduzierung von Emissionen ausgerüstet. Die Ablieferung des Schwesterschiffes soll ein Jahr später erfolgen.

Bei der finnischen Werft STX Finland Oy in Turku ist die „Mein Schiff 3“ für TUI Cruises auf Kiel gelegt worden. Am selben Tag erfolgte ebenfalls der erste Stahlschnitt für das baugleiche Schwesterschiff „Mein Schiff 4“.

Teilen
Drucken
Nach oben