Neubau zum Transport von Atomabfall geordert

Svensk Kärnbränslehanetring AB (SKB), schwedisches Atommüll-Managementunternehmen, hat bei der niederländischen Werftengruppe Damen ein neues Spezialschiff für den Seetransport von atomarischem Abfall geordert. Der Neubau soll zusätzlich zu der 1982 gebauten "Sigyn" eingesetzt werden.

Ab 2013 wird das neue Schiff, das speziell unter Einhaltung strenger Umwelt- und Sicherheitsauflagen entwickelt wurde, diese Aufgabe übernehmen.

Teilen
Drucken
Nach oben