Neubauten geordert

Nach Ablieferung sollen diese für Rio Tinto in den langfristigen Charterdienst gehen.

Gebaut werden die 37000 tdw-Schiffe von der japanischen Werft Onomichi Dockyard. Das Design sieht die Erfüllung der Eisklasse vor, da die bulker für Rio Tinto Aluminium von Südamerika nach Kanada transportieren sollen. Die Ablieferung des ersten Schiffes ist für die zweite Jahreshälfte 2012 und der zweiten Einheit für die erste jahreshälfte 2013 vorgesehen.

Die dänische Reederei Dampskibsselskabet Norden A/S, Hellerup, hat den Bau von zwei Handysize-Bulkern in Auftrag gegeben.

Teilen
Drucken
Nach oben