Neue VULKAN-Tochter in der Türkei

Nach mehrjähriger, erfolgreicher Präsenz auf dem türkischen Markt durch einen Distributor will VULKAN seine Vertriebsaktivitäten in der Türkei noch verstärken.  Der Standort der neuen Tochter befindet sich in strategisch günstiger Lage in Istanbul.

Am neuen Standort wird das Unternehmen eigenen Angaben zufolge nicht nur mit dem Portfolio für marine Antriebstechnik präsent sein. Zudem sollen auch Produkte und Service im Kälteklimatechnikbereich angeboten werden. In der türkischen Niederlassung werden somit nicht nur hochelastische Kupplungen, Compositewellen, elastische Lagerungen und Dämpfer für Schiffs- und Generatorenantriebe der Division VULKAN Couplings angeboten, sondern auch die lötfreie Rohrverbindungstechnik für Kältemittel führende Leitungen der VULKAN Lokring.
Der neue Geschäftsführer der VULKAN TURKEY ist Kagan Hasircioglu.

Die VULKAN Gruppe, Herne, hat eine 100-prozentige Tochtergesellschaft – VULKAN TURKEY Mühendislik, Denizcilik ve San.Ürünleri Tic.Ltd.Sti - in der Türkei eröffnet.

Teilen
Drucken
Nach oben