Neuntes Flusskreuzfahrtschiff in Rostock abgeliefert

"A-ROSA Brava" an der Werftpier

Bei diesem Neubau handelt es sich um das dritte Schiff einer Serie von Flusskreuzfahrtschiffen, die überwiegend auf dem Rhein eingesetzt werden sollen. "A-ROSA Brava" mit einer Länge von 135 m und einer Breite von 11,40 m bietet Platz für 202 Passagiere in 99 Außenkabinen mit einer
durchschnittlichen Größe von 14,5 m², 70 Kabinen verfügen über einen französischen Balkon.


Die Taufe des Flusskreuzers ist für den 1. April in Frankfurt geplant.

Mit der "A-ROSA Brava" das neunte Flusskreuzfahrtschiff von der Rostocker Neptun Werft an die A-ROSA Flussschiff GmbH abgeliefert.

Teilen
Drucken
Nach oben