Stapellauf und Taufe

Stapellauf der "Athena" in Kinderdijk

Es handelt sich dabei um einen Neubau für das niederländische Unternehmen Van Oord, der Werftangaben zufolge als bislang größter Schneidkopfsaugbagger für einen einheimischen Kunden in den Niederlanden gebaut wurde. Zudem ist "Athena" einer der drei Größten weltweit.

Die Ablieferung des 130 m langen und 27,8 m breiten Neubaus mit Selbstantrieb ist noch für dieses jahr vorgesehen. Ausgerüstet mit neuester Baggertechnologie kann die "Athena" in Wassertiefen von bis zu 25 m auch in hartem Gesteinsuntergrund eingesetzt werden.

Auf der niederländischen Werft IHC Merwede in Kinderdijk ist der Schneidkopfsaugbagger "Athena" getauft und zu Wasser gelassen worden.

Teilen
Drucken
Nach oben