Taufe des vorerst letzten Containerschiffes der Serie VWS 2500

Taufzeremonie des Neubaus "Gülbeniz A"

Das 210,54 m lange und 29,8 m breite Containerschiff "Gülbeniz A" wird in Kürze an die türkische Reederei Arkas Shipping & Transport S.A. übergeben. Der Neubau ist das zweite Containerschiff dieser Größenordnung für den Reeder und gehört dann gemeinsam mit dem ebenfalls auf der Stralsunder Werft gebauten Vorgängerschiff „Vivien A“ zu den bislang größten Einheiten der Arkas-Flotte.

Mit der Namensgebung des Containerschiffes mit der Bau-Nr. 484 vom Typ VWS 2500 wird auf der P+S Werften GmbH in Stralsund die Serie dieses erfolgreichen Schiffstyps vorerst abgeschlossen.

Teilen
Drucken
Nach oben