Zertifizierung für Schottdurchführung

Die flexiblen Deck- und Schottdurchführungen von SB Broneske sind feuer- und wasserfest

Das Unternehmen ist eigenen Angaben zufolge der weltweit einzige Anbieter einer feuer- und wassergeprüften flexiblen Deck- und Schottdurchführung für Abgasrohrsysteme.
Die Durchführungen sind feuerfest für 60 Minuten (A-60) bei 1000°C und wasserfest für 30 Minuten (6 m/0,6 bar). Auf Anfrage werden die besonders für den Einsatz auf Passagier- und Offshore-Spezialschiffen geeigneten Systeme neben den Standardprodukten auch in verschiedenen Größen und Materialien angeboten. Die geprüften flexiblen Rohrdurchführungen erfüllen aufgrund der Nichtübertragung von Vibration und Körperschall in den Schiffskörper die Anforderungen von MLC 2006. Zudem bieten die Durchführungen eine gute Alternative, wenn gemäß SOLAS zukünftig keine Kompensatoren mehr als Rohrdurchführungen genutzt werden dürfen.

Die auf elastische Halterungssysteme spezialisierte Schwingungstechnik-Broneske GmbH (SB Broneske), Quickborn, hat von der Klassifikationsgesellschaft Lloyd’s Register das Type Approval für ihre feuer- und wassergeprüfte flexible Schottdurchführung erhalten.

Teilen
Drucken
Nach oben