Zwei 13050 TEU-Neubauten in Korea getauft

Taufzeremonie für zwei Neubauten bei Daewoo

Die zwei baugleichen Schiffe unter GL-Klasse, "CPO Venezia" und "CPO Trieste", verfügen über eine Länge von ca. 365,50 m und eine Breite von 48,4 m. Der Antrieb erfolgt über einen 72420 kW leistenden MAN-Hauptmotor des Typs 12K98MC-C7, wobei eine Geschwindigkeit von rund 24 kn erzielt wird.

Beide Neubauten gehen in Charter für die Mediterranean Shipping Company. "CPO Venezia" ist nach der Taufe zur Jungfernfahrt gestartet, die Ablieferung der "CPO Trieste" ist Werftangaben zufolge für Ende November vorgesehen.

Bei Daewoo Shipbuilding and Marine Engineering in Okpo sind zwei 13050 TEU-Containerschiffe für die Hamburger Reederei Claus-Peter Offen (CPO) getauft worden.

Teilen
Drucken
Nach oben