ABS genehmigt Bau für erstes "Coselle"-Schiff

Die kanadische Sea NG Corporation mit Sitz in Calgary hat vom American Bureau of Shipping (ABS) die Baugenehmigung für ihr weltweit erstes „Coselle“-Schiff zum Transport von komprimiertem Erdgas (KEG) erhalten. Coselle-KEG-Schiffe werden zum Transport von mittleren Mengen von Erdgas über mittlere Distanzen (200 bis 2.000 Kilometer) eingesetzt.

Mehr: In der Tagesausgabe des THB Deutsche Schiffahrts-Zeitung.

Teilen
Drucken
Nach oben