Lutz Brüggemann wird Leiter des neuen Standorts von Karl Köllner Marine in Bremen(Foto: Aon)

Aon eröffnet Standort von Karl Köllner Marine in Bremen

Das Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen Aon hat einen zusätzlichen Standort seiner Tochterfirma Karl Köllner Marine in Bremen eröffnet. Leiter des neuen Büros wird Lutz Brüggemann, der zu Beginn dieses Jahres in die Geschäftsführung des 2022 von Aon gekauften Spartenmaklers berufen wurde. Brüggemann war zuletzt Executive Director bei JWA Marine, Willis Towers Watson in Bremen.

„Mit Lutz Brüggemann kommt weitere herausragende Expertise an Bord“, sagt Ulfert Paulsen, Geschäftsführer bei Karl Köllner Marine. „Ich freue mich daher sehr, gemeinsam mit Lutz – nach den Standorten Hamburg und Mülheim an der Ruhr – nun auch in Bremen ein starkes Team zu etablieren, das Kunden im Marine-Bereich eine exquisite Beratung direkt am Ort des Geschehens bereitstellt. Dazu gehören Schifffahrtsunternehmen jeder Größenordnung ebenso wie Werften und Schiffseigner. Für sie werden wir unseren neuen Standort zu einem wichtigen Anker ausbauen, denn sie alle können bei uns auf exzellente Branchenkenntnisse und langjährige Erfahrung setzen.“ Karl Köllner Marine ist aktuell mit 13 Experten für den Bereich Schifffahrt in Deutschland an den Standorten Hamburg, Bremen und Mülheim an der Ruhr vertreten.

„Die Zeichen im Bereich Schifffahrt stehen für uns bei Aon in Deutschland klar auf Wachstum“, fasst Kai Büchter, CEO Aon DACH, zusammen. „Den mit der Akquisition von Karl Köllner erfolgreich begonnenen Kurs verfolgen wir konsequent weiter: Mit leistungsstarker, verlässlicher und persönlicher Beratung unterstützen wir unsere Kunden dabei, bessere Entscheidungen zu treffen. Sie profitieren von unserer starken Präsenz in nächster Nähe ebenso wie vom Zugriff auf unser internationales Netzwerk. Damit sichern wir ihnen die bestmöglichen Ressourcen, um Geschäfte und Risiken erfolgreich und nachhaltig zu managen.“

Schifffahrt
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen